7 beste Webflow-Alternativen zum einfachen Erstellen einer Site (2020)

7 beste Webflow-Alternativen zum einfachen Erstellen einer Site (2020)

7 beste Webflow-Alternativen zum einfachen Erstellen einer Site (2020)

Webflow ist eine Plattform, mit der Geschäftsinhaber eine Website ohne Programmiererfahrung erstellen können. Webflow ist eine Art Webbuilding-Plattform, die eine große Reihe von Tools zum Erstellen einer funktionierenden Website enthält.


Webflow ist jedoch nicht jedermanns Sache. Wer hauptsächlich physische Produkte verkaufen möchte, sollte wahrscheinlich um Shopify wetteifern. Es ist wahrscheinlich der beliebteste Online-Storefront-Webbuilder und verfügt über eine Menge nützlicher Tools für den Verkauf physischer Produkte.

Wenn digitale Produkte und Kurse mehr Ihr Problem sind, dann wäre so etwas wie Kajabi eine gute Idee. Online-Kursplattformen wie Kajabi bieten eine einzigartige Reihe von Tools zum Erstellen, Vermarkten und Verkaufen digitaler Kurse. Mit Plattformen wie Kajabi können Sie Inhalte hochladen, in Kurse strukturieren und Angebote für Studenten erstellen. Das einzigartige Profil digitaler Kurse macht sie zu einer großartigen Strategie zur Erzielung von Unternehmensumsätzen.

Wenn Sie jedoch eine einfache Website erstellen möchten, gibt es viele Webbuilding-Plattformen. Deshalb haben wir diese Liste der 7 besten Alternativen zu Webflow zusammengestellt.

Hostingpille7 Beste Webflow-Alternativen

  1. Wix
  2. WebNode
  3. Site123
  4. Webseitenersteller
  5. Duda
  6. Readymag
  7. Webs

1. Wix

Wix ist derzeit der größte Anbieter im Bereich Website-Erstellung und verfügt über 160 Millionen Websites. Wix wird wegen seines einfachen Drag-and-Drop-Website-Editors so hoch gelobt. Benutzer erhalten Zugriff auf kostenlose Vorlagen und der Dienst bietet seine eigenen Hosting- und Domainnamen. Wix ist besonders gut für kleine Unternehmen und hat eine wirklich gute mobile Optimierung.

Sie können sich Wix so vorstellen, als würden Sie ein vorgefertigtes Haus kaufen. Das Fundament des Hauses bleibt gleich, aber Sie können neue Möbel anordnen und hinzufügen oder die Wände in jeder gewünschten Farbe streichen. Sie müssen sich auch nicht um Website-Sicherheitsupdates mit Wix kümmern, ein Vorteil gegenüber Plattformen wie WordPress.

Schließlich bietet Wix einen kostenlosen Preisplan an, der jedoch in Bezug auf die Funktionalität stark eingeschränkt ist. Für professionelle Funktionen wie einen benutzerdefinierten Domainnamen oder einen E-Commerce-Bereich benötigen Sie einen kostenpflichtigen Tarif. Der günstigste bezahlte Tarif beginnt bei 13 USD pro Monat und umfasst 2 GB Bandbreite, 3 GB Speicher und einen benutzerdefinierten Domainnamen.

Eigenschaften

  • Intuitiver Webbuilder
  • Hunderte von Vorlagen
  • Unbegrenzte Bandbreite bei höheren Plänen
  • Benutzerdefinierte Domainnamen

Vorteile

  • Extrem einfach zu bedienen
  • Viele Vorlagen zur Auswahl
  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Viele kompatible Anwendungen

Nachteile

  • Freier Plan ist sehr begrenzt
  • Fehlende Anpassungsoptionen
  • Langsamere Ladegeschwindigkeiten als der Durchschnitt

Erstellen Sie meine Site mit Wix

2. WebNode

Webnode hat über 40 Millionen registrierte Benutzer und ist damit eine der größeren Plattformen für die Erstellung von Websites. Eine der Hauptfunktionen von WebNode, die es von anderen Diensten unterscheidet, sind seine kompatiblen Sprachen. WebNode unterstützt über 20 verschiedene Sprachen und bietet Ihnen die Möglichkeit, eine mehrsprachige Website zu erstellen.

WebNode verfügt über einen einfachen Drag-and-Drop-Editor, mit dem Sie Abschnitte und Elemente mit nur einem Mausklick hinzufügen können. Sie bieten eine Reihe von Vorlagen und vorgefertigten Layouts zur Auswahl, und die meisten Vorlagen sind reaktionsschnell gestaltet. Eine Sache, die uns gefällt, ist, dass Sie die Hintergrundfarbe jedes Abschnitts unabhängig voneinander ändern können. Sie können jedoch weder HTML noch CSS in den Vorlagen ändern.

WebNode verfügt über integrierte E-Commerce-Lösungen, verfügt jedoch nicht über erweiterte Funktionen wie Etikettendruck oder tatsächliche Versandkosten. Es gibt eine schöne Auswahl an SEO-Tools wie Titel-Tags, Meta-Beschreibungen und benutzerdefinierte URLs.

Eigenschaften

  • Drag & Drop-Editor
  • Vorgefertigte Vorlagen
  • Mehrsprachige Kompatibilität
  • Benutzerdefinierte Domains
  • Sicherungsdienste
  • Professionelle E-Mail-Konten

Vorteile

  • Kompatibel mit über 20 Sprachen
  • Mehrsprachige Standortkapazität
  • Gute SEO-Tools
  • Eingebauter E-Commerce

Nachteile

  • Kein HTML- oder CSS-Zugriff
  • Keine erweiterten Zahlungsfunktionen
  • Kein Chat oder telefonischer Support

Bring mich zu WebNode

3. Site123

Site123 wurde hauptsächlich für Einzelpersonen oder kleine Unternehmen entwickelt, die eine Site schnell zum Laufen bringen müssen. Ein großartiges Feature von Site123 ist der Pre-Builder-Fragebogen. Die Plattform stellt Fragen zu der Art der Website, die Sie erstellen möchten, und erstellt eine vorgefertigte Vorlage mit den gewünschten Funktionen. Es ist nicht die komplexeste oder originellste Webbuilder-Plattform, aber es ist großartig für Geschwindigkeit und Effizienz.

Site123 bietet einige wirklich gute Funktionen zum Erstellen von Blogs. RSS-Feeds, Social Bookmarking und eine Deep Search-Funktion sind sehr nützlich für die Organisation von Blog-Posts. Es fehlen jedoch Kommentare und Kategorien, zwei wichtige Dinge, die ein Blog-Builder haben soll.

Site123 verfügt auch über einige integrierte E-Commerce-Funktionen, aber nichts Besonderes. Es kann eine einfache und elegante Unternehmenswebsite erstellen, jedoch keine erweiterten Funktionen wie die Automatisierung von Rechnungen oder die Nachverfolgung von Zahlungen ausführen.

In diesem Sinne würden wir sagen, dass Site123 am besten für Personen geeignet ist, die eine persönliche Site betreiben möchten. Site123 ist eine passable Option für einfache Business-Sites für kleine Unternehmen, aber diejenigen, die expandieren möchten, sollten wahrscheinlich nach einer umfassenderen Plattform suchen.

Eigenschaften

  • SEO-Tools
  • Reaktionsschnell gestaltete Vorlagen
  • Kostenloses Hosting
  • Einige E-Mail-Marketing-Tools
  • E-Commerce-Funktionalität

Vorteile

  • Schnell, effizient und einfach
  • Gute wichtige Blogging-Tools
  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Günstige Preisoptionen

Nachteile

  • Für größere Unternehmen zu restriktiv
  • Fehlen einiger Schlüsselfunktionen mit Blog-Tool und E-Commerce
  • Relativ wenig Anpassungsmöglichkeiten

Erstellen Sie meine Site mit Site123

4. WebsiteBuilder.com

WebsiteBuilder zielt hauptsächlich darauf ab, eine einfache Website zum Laufen zu bringen. Alle Pläne beinhalten kostenlose und sichere Website-Konten sowie einen intuitiven Drag-and-Drop-Web-Editor. WebsiteBuilder enthält über 10.000 Entwurfsvorlagen und umfasst einen reibungslosen dreistufigen Prozess für Baustellen. Schließlich bietet WebsiteBuilder kostenloses Hosting für alle Konten an.

WebsiteBuilder bietet einige der günstigsten Preispläne. Es gibt eine kostenlose Option, aber selbst die bezahlten Optionen beginnen bei nur 6 USD pro Monat. Jeder Plan beinhaltet auch Live-Telefon-, Chat- und E-Mail-Support. Derzeit gibt es keine Video-Tutorials zur Verwendung der Plattform, aber die Entwickler planen, bald weitere hinzuzufügen.

Wie die meisten Webbuilder verwendet WebsiteBuilder einen einfachen Drag-and-Drop-Editor. Es gibt Vorlagen für verschiedene Arten von Geschäften, einschließlich Fotografie, Musik und mehr. Mit über 10.000 verfügbaren Vorlagen finden Sie garantiert etwas, das zu Ihrer Nische passt.

Ein großer Kritikpunkt ist die fehlende E-Mail-Integration. Sie müssten eine separate E-Mail-Domain verwenden und diese mit der Plattform verbinden. Es ist kein allzu großer Aufwand, aber dennoch nervig.

Eigenschaften

  • Mobile Responsive Designs
  • Drag & Drop-Editor
  • Blogging-Tool
  • Domain Namen
  • Website-Sicherheit
  • Site-Analyse

Vorteile

  • Kostenloser Plan verfügbar
  • Sehr große Bibliothek von Vorlagen
  • Schneller Einrichtungsprozess für die Website
  • Nützliche Analysetools
  • Auto-Tool „Intelligent Builder“

Nachteile

  • Keine E-Mail-Integration
  • Einige Benutzer melden Abrechnungsprobleme mit dem Unternehmen
  • Keine Tutorials
  • Fehlende Skalierbarkeit

5. Duda

Duda ist eine der kleineren Webbuilding-Plattformen und verfügt derzeit nur über etwa 450.000 Websites. Es gibt jedoch einige einfache und kreative Designs, die nach eigenen Worten „das Design von Websites schmerzlos machen“. Duda gibt zunächst einige allgemeine Websitevorlagen zur Auswahl, aus denen Sie sie nach Belieben bearbeiten können. Sie können neue Seiten und Abschnitte erstellen und eigene Widgets erstellen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Veröffentlichen” und Ihre Website wird sofort veröffentlicht.

Duda ist hauptsächlich für Einzelpersonen und Unternehmer konzipiert, daher fehlen seine Funktionen für größere Unternehmen etwas. Sie können nur Änderungen innerhalb der strukturierten Vorlagen vornehmen, sodass Sie wahrscheinlich nicht zu viel über den Tellerrand hinaus denken können. Abgesehen davon sind die Tools so einfach und kreativ, dass Sie an einem Tag eine gestochen scharfe Geschäftsseite erstellen können. Es hilft auch, dass die meisten Vorlagen sehr ansprechend sind.

Duda berechnet etwas mehr als andere Webbuilder seiner Klasse. Der Basisplan beginnt bei 14 USD pro Monat und es gibt keine kostenlose Option. Sie bieten jedoch eine kostenlose 14-Tage-Testversion an. Duda bietet auch E-Commerce-Optionen für seinen niedrigsten Preisplan an, was für Webbuilding-Plattformen relativ ungewöhnlich ist.

Eigenschaften

  • Drag & Drop-Editor
  • Vorlagenbibliothek
  • 20 Zahlungsmöglichkeiten
  • Steuerberechnungen
  • Einige SEO-Tools
  • Marketing Werkzeuge

Vorteile

  • Wirklich gute E-Commerce-Tools auch bei günstigeren Preisen
  • Gute Kundenverwaltungssuite
  • Insgesamt gute Marketingfähigkeiten
  • Kostenloses SSL-Zertifikat (Installation mit einem Klick)
  • 14 Tage kostenlose Testversion verfügbar

Nachteile

  • Vorlagen sind etwas zu starr
  • Kein App Store
  • Relativ teure Preispläne
  • Nicht gut für Blogs

6. Readymag.com

Readymag ist ein Drag-and-Drop-basierter Webbuilder für Anfänger. Readymag kann im Handumdrehen kurze und einfache Webdesigns erstellen und ist äußerst unerfahren. Es fehlt zwar der Anpassungsaspekt und die Gesamtleistung, aber es ist eine fantastische Plattform, um sich mit dem Erstellen einer Website vertraut zu machen.

Readymag sieht ein bisschen anders aus als andere Webbuilder, daher beginnt es mit einer 12-stufigen Einführung der Plattform. Sobald Sie herausgefunden haben, wofür jedes Symbol steht, müssen Sie es nur noch bearbeiten, indem Sie auf dieses Symbol klicken und die entsprechenden Elemente platzieren. Readymag hat auch eine große Bibliothek mit Vorlagen zur Auswahl.

Readymag ist definitiv ein großartiges Intro-Tool, aber es ist nicht für diejenigen geeignet, die eine große formelle Business-Site erstellen möchten. Es gibt keine Monetarisierungsoptionen, sodass E-Commerce nicht in Frage kommt, es sei denn, Sie führen ernsthafte Problemumgehungen durch und es gibt kein Blogging-Tool. Es gibt auch nur zwei Optionen für Sites: eine Site mit vertikalem Bildlauf oder eine Site mit horizontalem Bildlauf.

Eigenschaften

  • Benutzerdefinierte Domains
  • SSL-Zertifikate
  • Animationen
  • Webvorlagen
  • Formularersteller
  • Mobile Layouts

Vorteile

  • Einfaches und einzigartiges Web Builder-Layout
  • Es macht Spaß, mit Animationen herumzuspielen
  • Der 12-stufige Onboarding-Prozess ist sehr hilfreich
  • Einfacher Bearbeitungsprozess

Nachteile

  • Begrenzte Flexibilität
  • Keine Navigationsoptionen
  • E-Commerce ist schwach

7. Webs.com

Bahnen

Das letzte auf unserer Liste ist Webs.com. Webs gibt es schon seit einiger Zeit und es werden ungefähr 50 Millionen Websites auf ihren Servern gehostet. Sie begannen als Freewebs, einer der ersten kostenlosen Web Builder-Dienste. Während Webs ein nützlicher und einfacher Drag-and-Drop-Editor ist, ist er in vielerlei Hinsicht veraltet.

Zunächst bieten sie jedoch eine kostenlose Preisoption, mit der Sie auf die Grundfunktionen zugreifen können. Jeder Plan außer dem kostenlosen Plan bietet Ihnen einen benutzerdefinierten Domainnamen und Zugriff auf Premium-Themen.

Leider ist Webs nicht mehr der leuchtende Stern, der es früher war. Seit der Übernahme durch Vistaprint im Jahr 2011 wurde die Plattform 2012 nur einmal grundlegend aktualisiert, der Blog wurde geschlossen und der kostenlose Plan wurde auf maximal 5 Seiten reduziert. Es gibt auch viele Beschwerden von Kunden über Zahlungs- und Abrechnungsprobleme.

Eigenschaften

  • Drag & Drop-Editor
  • Vorgefertigte Vorlagen
  • Kostenloses Hosting
  • Unbegrenzte Seiten und Produkte auf höheren Plänen

Vorteile

  • Ordentlicher Drag & Drop-Editor

Nachteile

  • Fehlende Plattform-Updates
  • Veraltete Vorlagen
  • Schlechte Kundenbetreuung
  • Keine Produktentwicklung

Bring mich zu Web.com

Fazit

Es gibt wahrscheinlich keinen perfekten Webbuilder. Die richtige Wahl hängt stark von der Art des Geschäfts ab, das Sie betreiben, und von der Art der Website, die Sie erstellen möchten.

Diese 7 Webbuilding-Plattformen stellen eine geeignete Alternative zu Webflow dar und können alle zum Erstellen Ihrer Unternehmenswebsite verwendet werden.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector