Bluehost vs HostGator: 5 Tests basierend auf unserer Erfahrung

Es ist Zeit für uns, Zeuge eines Zusammenstoßes der Titanen zu werden.


Bluehost und HostGator sind derzeit zwei der größten und etabliertesten Hosting-Unternehmen.

In gewisser Weise hängen die beiden zusammen: Sie sind beide Tochterunternehmen der Endurance International Group.

Diese beiden Brüder oder Cousins ​​haben zusammen Millionen von Websites gehostet und sind zwei der größten Anbieter von EIG.

Die Wahrheit ist jedoch, dass Bluehost ein noch größerer Titan ist – eher ein Gigant, mit GoDaddy in der Macht seines Namens und der Anzahl der von ihm gehosteten Websites.

Die Reichweite von HostGator liegt bei Hunderttausenden, während Bluehost wahrscheinlich 2 Millionen oder mehr Websites auf seinen Servern hat.

Wird HostGator seinem größeren Rivalen gerecht??

Oder vielleicht lautet die Frage: Führt die Größe von Bluehost dazu, dass bestimmte Dinge übersehen werden, was sich mit HostGator auszeichnet?

Dies sind alles ausgezeichnete Fragen, und ich bin sicher, Sie haben noch mehr.

Wenn Sie sich überlegt haben, mit welchem ​​Hosting-Unternehmen Sie zusammenarbeiten möchten, besteht eine gute Chance, dass Sie zumindest auf diese beiden stoßen, wenn Sie sie nicht auf Ihre Liste gesetzt haben.

Kommen wir also ohne weiteres zu unserem Vergleich dieser beiden Hosting-Unternehmen!

Inhaltsverzeichnis

Klicken Sie auf die folgenden Links, um einen bestimmten Test anzuzeigen

  1. Preisvergleich
  2. Funktionsvergleich
  3. Kundensupport-Vergleich
  4. Benutzerfreundlichkeit
  5. Sicherheit und Zuverlässigkeit
  6. Fazit

Test 1. BlueHost vs HostGator Preisvergleich 2018

BlueHost
HostGator

PlanenBasicJungtier
Preis / Monat.2,95 USD / Monat2,75 USD / Monat
Gegründet20032002
Gehostete Websites (beansprucht)Dienstleistungen über 2 Millionen4 Millionen Abonnenten
Webseite11
Festplattenplatz50 GB100 GB SSD
BandbreiteNicht gemessenNicht gemessen
MySQL-DatenbankenUnbegrenztUnbegrenzt
Automatisierte Backups– –– –
Live-ChatJaJa
Beste durchschnittliche Betriebszeit?100% Betriebszeit99,99% Betriebszeit
Kostenlose E-Mail-Konten5Unbegrenzt
1 Klicken Sie auf WordPress-InstallationJaJa
Kundendienst24/7/36524/7/365
Kundendienst00 1 801-765-9400(866) 964 – 2867
Integriertes Bedienfeld?CPanel / WHM für LinuxCPanel / WHM für Linux
1-Klick Warenkorb InstallationJaJa
Geld-Zurück-Garantie30 TAGE45 TAGE
Besuchen Sie BlueHostBesuchen Sie HostGator

Die Preisgestaltung ist eines der wichtigsten Dinge für einen potenziellen Kunden.

Insbesondere Bluehost ist als eine der günstigsten Hosting-Optionen bekannt. Lassen Sie uns jedoch trotzdem auf die Details eingehen.

Für Shared Web Hosting beginnt Bluehost bei 2,95 USD (ermäßigter Preis) pro Monat und Sekunde & Die dritte Stufe beginnt bei 5,45 USD und die letzte Stufe beginnt bei 13,95 USD, obwohl sich der Verlängerungspreis zwischen denen nach Ihrer ersten Amtszeit erhöht.

Bluehost Pläne

Die Shared Hosting-Pläne von HostGator beginnen bei 2,75 USD (ermäßigter Preis) pro Monat und enden auch in den letzten beiden Stufen bei 5,95 USD.

Hostgator plant

Auch hier möchten Sie die Verlängerungspreise berechnen, wenn Sie sich langfristig für diese Unternehmen engagieren möchten.

Bluehost bietet zwei Arten von WordPress-Hosting: Standard und optimiert. Optimized besteht aus vier Ebenen zwischen 19,99 und 49,99 US-Dollar.

Standard-WordPress-Hosting beginnt bei 2,95 US-Dollar und hat die gleichen Preise wie die gemeinsam genutzten Webhosting-Pakete von Bluehost. (Wenn Sie eine WordPress-Website mit BlueHost erstellen möchten, lesen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine WordPress-Website zu erstellen.)

HostGator hat einen WordPress-Plan mit drei Ebenen mit einem Bereich von 5,95 bis 9,95 US-Dollar.

Das Hosting von Virtual Private Server hat drei Stufen auf Bluehost, die von 19,99 USD auf 59,99 USD steigen. Die VPS-Hosting-Pakete von HostGator beginnen ebenfalls bei 19,95 USD, enden jedoch bei 39,95 USD.

Schließlich gibt es noch dediziertes Hosting: Der Bereich für Bluehost liegt zwischen 79,99 und 119,99 US-Dollar. Das Angebot von HostGator ist teurer und liegt zwischen 119 und 149 US-Dollar.

Zusammenfassend ist das gemeinsame Webhosting zwischen den beiden kaum unterschiedlich, obwohl Bluehost geringfügig billiger ist.

WordPress-Hosting weist einige größere Unterschiede auf: Wenn Sie ein leistungsstarkes WordPress-Paket erhalten möchten, bietet Bluehost Optionen für Sie, die teurer sind.

Wenn Sie jedoch einen leichteren Plan für WordPress-Hosting wünschen, bietet Bluehost auch günstigere Optionen als HostGator.

VPS-Hosting ist ungefähr gleich, aber dediziertes Hosting ist auf HostGator erheblich teurer.

Hab das alles runter?

Nun, wir sind noch nicht fertig. Schauen wir uns die Funktionen an!

Test 2. Funktionsvergleich

Wie Sie wissen, machen Funktionen den Preis x oder y gut oder schlecht.

Ich werde mich vorerst hauptsächlich auf die gemeinsam genutzten Webhosting-Funktionen konzentrieren, aber keine Sorge – Sie erhalten immer noch eine gute Vorstellung davon, was alle oben genannten Preisunterschiede tatsächlich bedeuten.

Zunächst einmal bietet Bluehost Ihnen eine Site für sein Shared-Hosting-Einstiegspaket, aber die beiden letztgenannten Ebenen haben unbegrenzte Sites.

Basic (Tier 1) erhält 50 GB Speicherplatz, während die zweite, dritte und vierte Ebene wieder unbegrenzten Speicherplatz erhalten. Die Bandbreite wird für alle Ebenen nicht gemessen!

Bluehost Shared Web HostingDarüber hinaus erhält Basic 5 geparkte Domains und 25 Subdomains sowie 100 MB Speicherplatz pro E-Mail-Konto, wobei maximal 5 Konten zulässig sind.

Sie haben es erraten – die fortlaufenden Ebenen verfügen über unbegrenzte Mengen all dieser Funktionen.

Darüber hinaus erhält jeder Shared Hosting-Plan kostenloses SSL.

Die erste Schicht von HostGator heißt Hatchling und wird mit einer Domäne, nicht gemessener Bandbreite und nicht gemessenem Speicher geliefert. Die nächsten zwei Ebenen erhalten unbegrenzte Domains.

Hatchling umfasst tatsächlich eine SSL-Zertifizierung, die äußerst beeindruckend ist, sowie unbegrenzte E-Mail-Konten (Bluehost maximal 5) und unbegrenzte Subdomains (im Vergleich zu Bluehost maximal 25)..

Hostgator-Funktionen

Die nächsten beiden Ebenen verfügen im Wesentlichen über einige weitere Sicherheitsfunktionen, SEO-Tools oder verschiedene Add-Ons, um sie zu unterscheiden.

Eine letzte Sache: Jeder Shared Hosting-Plan auf HostGator, auch Hatchling, erhält ein Google Adwords-Angebot in Höhe von 100 US-Dollar und ein Bing Ads-Guthaben in Höhe von 100 US-Dollar.

Kostenloses SSL und mehr mit HostGator

Ehrlich gesagt sieht HostGator in der Feature-Abteilung viel besser aus.

Es gibt nicht wirklich etwas, was Bluehost anbietet, was HostGator nicht bietet – insbesondere zu den niedrigsten Preisen, wie die gemeinsamen Hosting-Pakete belegen.

Darüber hinaus sind einige der wichtigsten Funktionen – beispielsweise Speicher und Bandbreite – bei Bluehost wesentlich eingeschränkter als bei HostGator und für nahezu den gleichen Preis.

Dieses allgemeine Muster gilt für die anderen Hosting-Produkte von Bluehost und HostGator.

Die Ausnahmen wären dediziertes und VPS-Hosting: dediziertes Hosting auf Bluehost ist billiger als auf HostGator, und die Funktionen sind nicht wesentlich schlechter.

Schauen Sie genau hin: Ein Teil der höheren Preise von HostGator für dedizierte Server könnte auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass selbst die First-Tier-Option doppelt so viel RAM mit Bluehost sowie nicht gemessene Bandbreite (im Vergleich zu 5 TB Bluehost) hat..

Darüber hinaus ist VPS-Hosting auf Bluehost nicht nur erheblich billiger, es bietet auch sehr ähnliche Unterkünfte in Bezug auf Speicher und Tools.

Zusammenfassend scheint HostGator Bluehost in der Abteilung für Funktionen und Wertschöpfung für Shared Web Hosting und WordPress Hosting zu schlagen (obwohl WordPress Hosting mit Bluehost auch billiger ist)..

Für VPS oder dediziertes Hosting bietet Bluehost jedoch im Allgemeinen bessere Angebote.

Test 3. Vergleich des Kundensupports

Was bedeutet es, viele Funktionen zu haben, wenn Sie sie nicht verwenden können? Es ist wichtig, dass Sie Ihr Konto ordnungsgemäß und einfach verwalten können.

Hat HostGator als kleinerer Bruder eine engere, unterstützte Benutzergemeinschaft??

Oder verfügt Bluehost als Gigant über weitaus mehr Ressourcen??

Lassen Sie uns zunächst die pädagogischen und sachlichen Ressourcen vor Ort behandeln: Dies bedeutet Wissensdatenbanken und Tutorialseiten.

Die Ressourcen von HostGator sind sehr komprimiert und auf einer Seite zentralisiert.

Die Support-Seite ist eine Wissensdatenbank, die häufig gestellte Fragen (FAQs), Artikel mit Anleitungen sowie Video-Tutorials enthält. Ich hasse die Ästhetik persönlich, aber es scheint einfach zu bedienen zu sein und funktioniert gut.

Die Ressourcen von Bluehost sind ungefähr so ​​verteilt wie die von HostGator – das heißt, sie sind es nicht.

Obwohl ich finde, dass ihre Hilfeseite viel sauberer und eleganter aussieht, bietet die Seite in Wahrheit weniger Unterstützung als die von HostGator.

Dies liegt daran, dass die HostGator-Seite, obwohl sie veraltet aussieht, so gut organisiert ist, dass Sie innerhalb von 1-3 Klicks problemlos zu dem Artikel oder Tutorial navigieren können, das Sie benötigen.

Sie können natürlich suchen, aber das Surfen ist sehr einfach.

Bluehost hat einige Kategorien mit Unterthemen. Wenn Ihr Thema jedoch nicht aufgelistet ist, müssen Sie danach suchen.

Der schönere Teil ist, dass Sie wahrscheinlich sowohl eine Anleitung, ein Video-Tutorial als auch einen Textartikel für eine Vielzahl von Themen finden können.

In diesem Sinne enthält die Support-Seite von Bluehost mehr Informationen, die von HostGator ist jedoch einfacher zu durchsuchen.

In Bezug auf die Kontaktaufnahme mit einem Kundendienstmitarbeiter bieten sowohl Bluehost als auch HostGator dieselben Optionen: Telefonsupport, Ticket- / E-Mail-Support und Live-Chat.

Die ersten beiden sind ungefähr gleich, obwohl ich beachten sollte, dass Bluehost beim Telefon-Support besser abschneidet – sie haben viel mehr Erweiterungen, die auf verschiedene Themen spezialisiert sind, als HostGator.

Schauen wir uns für den Live-Chat zwei verschiedene Zeiten an, in denen ich mit den jeweiligen Vertretern der beiden Unternehmen interagiert habe.

Der Live-Chat von Bluehost war hilfreich: Ich erhielt ziemlich sofort eine Antwort, obwohl es sich wahrscheinlich um ein Kopieren / Einfügen oder einen Bot handelte.

bluhost support chat 1

Bluehsot Support Chat 2

Nach 2-3 Minuten bekam ich eine echte Antwort.

Bluehost Support Chat 3

Mit HostGator erhielt ich in ungefähr einer Minute auch eine Antwort, obwohl dies wahrscheinlich auch ein Kopieren / Einfügen oder ein Bot war.

Hostgator-Support-Chat 1

Hostgator-Support-Chat 2

Hostgator-Support-Chat 3

Die Zeit, die ich brauchte, um die gesuchte Antwort zu erhalten, betrug ungefähr 1 Minute.

Insgesamt scheint HostGator eine schnellere Antwortzeit für den Live-Chat-Test zu haben.

Ich zögere jedoch zu erklären, dass sie aufgrund eines Unterschieds von 2 Minuten einen besseren Kundenservice haben – es könnte schließlich Glück sein.

Um die Support- / Hilfeseiten zu berücksichtigen, würde ich sagen, dass Bluehost für den Kundensupport möglicherweise etwas besser ist als HostGator.

Ja, der Live-Chat von HostGator verlief etwas besser, aber die Support-Seite von Bluehost bietet aktuellere Informationen sowie eine größere Auswahl an Lehrformaten.

Trotzdem hat HostGator immer noch einen soliden Kundensupport. Vielleicht möchten Sie meine Präferenz mit einem Körnchen Salz nehmen und die Support-Seiten selbst durchsuchen, um zu sehen, welche Sie bevorzugen.

Test 4. Benutzerfreundlichkeit

Sie möchten nicht viel zu viel Zeit oder Energie darauf verwenden, zu lernen, wie Sie einen Dienst nutzen, der das Leben einfacher machen soll.

Sowohl Bluehost als auch HostGator sind ungefähr gleich einfach zu bedienen. Bei Bluehost ist es weniger überraschend – sie sind schließlich ein so großer Name -, aber HostGator ist nicht wirklich schwieriger als sein großer Bruder.

Ich könnte sagen, dass die Benutzeroberfläche und das Bedienfeld von Bluehost besonders elegant und modern aussehen, mehr als die von HostGator (die manchmal etwas veraltet aussehen kann)..

Bluehost Hosting cPanel

HostGator sieht nicht schlecht aus, aber die Navigation in Bluehost ist möglicherweise etwas einfacher.

HostGator-Chat 3

Trotzdem denke ich nicht, dass es ausreicht, um einen ernsthaften Unterschied in der Entscheidung eines Menschen zu machen. Wenn Ihnen die Benutzerfreundlichkeit wichtig ist, sind sowohl Bluehost als auch HostGator recht solide. Ich kann eines nicht allein aufgrund dieses Faktors empfehlen.

Test 5. Sicherheit und Zuverlässigkeit

Die Preisgestaltung kann schwierig zu vergleichen sein, da jeder Leser unterschiedliche Preisbeschränkungen hat, und Funktionen sind schwierig, da sich jeder Leser möglicherweise etwas mehr für diese oder jene Funktion interessiert.

Der Vergleich der Sicherheit ist jedoch viel einfacher: Welche Maßnahmen schützen Ihre Daten und die Server und wie sieht die Verfügbarkeit aus??

Beginnen wir mit den Schutzmethoden. HostGator sagt leider nicht viel über seine Sicherheit aus, außer Sicherheitstools anzubieten, die zusätzlich zu Ihrem Hosting-Paket erworben werden können.

HostGator-Sicherheitspakete

Die Tools, die HostGator anbietet, sind im Grunde ein automatisches Backup, Malware-Scan / -Prävention und Domain-Datenschutz.

Auf der Support-Seite befindet sich eine kleine Seite darüber, wie die Server von HostGator vor DDoS-Angriffen geschützt sind.

Ich wünschte, ich könnte sagen, dass die Sicherheit von Bluehost transparenter, wenn nicht sogar robuster ist, aber leider auch nicht.

Sie bieten auch Sicherheits-Add-Ons an, aber das war’s auch schon. Darüber hinaus müssen Sie nur darauf vertrauen, dass sie genauso erfolgreich sind wie sie, weil sie es geschafft haben, ihre Kunden zu schützen.

Abgesehen von der Enttäuschung über den Mangel an Informationen vergleichen wir die Verfügbarkeit, da dies ein direktes und sichtbares Maß an Sicherheit ist.

Bluehost Betriebszeit

Klicken Sie hier, um die neuesten Verfügbarkeitsstatistiken für Bluehost zu überprüfen

Hostgator-Betriebszeit

Klicken Sie hier, um die neuesten Verfügbarkeitsstatistiken für HostGator zu überprüfen

Die Betriebszeit ist wichtig, wichtig genug, dass sogar ein Bruchteil eines Prozent von Bedeutung sein kann. Aber das ist ziemlich nah und mit nur zwei Monaten in unseren Aufzeichnungen,

Ich denke, die Jury ist immer noch nicht da (obwohl HostGator technisch gesehen gewinnt).

Letztendlich möchte ich sagen, dass Bluehost und HostGator in etwa an Sicherheit gebunden sind.

Fazit

Als diese beiden Titanen zusammenstießen, schien Bluehost bereit zu sein, einen Sieg gegen seinen kleinen Bruder zu erringen. Immerhin hat es weit mehr Websites als HostGator gehostet, und das sollte wirklich bedeuten, dass Bluehost in irgendeiner Form stärkere Dienste anbietet.

Die Ergebnisse meines Vergleichs sind jedoch unterschiedlich. Bluehost macht ein paar Dinge besser: Die Support-Seite ist besser und es gibt speziellere Leitungen für den Telefonsupport.

Die Kundendienstmitarbeiter sind ungefähr ebenso hilfreich, obwohl HostGator im Live-Chat möglicherweise reaktionsschnellere hat.

Bluehost hat insgesamt eine viel schönere Ästhetik und ich finde das Navigieren etwas einfacher. Trotzdem ist HostGator nicht wirklich schwieriger zu bedienen – es geht um Gleichstand, und jeder Sieg ist marginal.

Das Gleiche gilt für die Sicherheit, obwohl HostGator derjenige ist, der vorbeischaut. Beide Dienste könnten einen transparenteren Überblick über ihre Sicherheit haben, und beide konzentrieren sich mehr auf Sicherheits-Add-Ons als auf Standardschutz.

Ihre Verfügbarkeitswerte sind sehr knapp, HostGator gewinnt gerade noch. Trotzdem könnte das ein Zufall sein – wenn sie so nah beieinander sind, ist es schwer zu sagen.

Es sind die Funktionen und Preise, die die Situation für beide Unternehmen verringern.

Bluehost bietet günstigere Preise für dediziertes Hosting, aber ob es ein besseres Angebot ist oder nicht, hängt von den Unterkünften ab, die Sie benötigen – im Allgemeinen ist es möglicherweise ein besseres Angebot als die dedizierten Hosting-Pakete von HostGator.

Mit VPS-Hosting gewinnt Bluehost erneut, mit deutlich mehr Geld als HostGator.

Aber mit WordPress und Shared Web Hosting – wahrscheinlich einige der beliebtesten Optionen für ihre Erschwinglichkeit – ist HostGator genau das Richtige.

Es bietet die meisten der gleichen Funktionen wie Bluehost, fügt jedoch mehr hinzu und unterliegt weniger Einschränkungen auch für Einstiegspakete.

HostGator macht das alles zu ungefähr den gleichen Preisen.

Also was empfehle ich mehr?

Im Moment habe ich gesagt, dass HostGator einen hart verdienten Sieg als besserer Hosting-Service insgesamt errungen hat, aber Bluehost könnte eine bessere Option für diejenigen sein, die nach schwereren Hosting-Optionen wie VPS oder dediziertem Hosting suchen.

Seien Sie versichert; Was auch immer Sie wählen, Sie sollten immer noch in guten Händen sein!

Zusammenhängende Posts:
  1. Bluehost gegen Godaddy: Welches Webhosting gewinnt?
  2. Bluehost vs InMotion Hosting – Welches ist besser für Sie?
  3. SiteGround Vs Bluehost: Welches ist das beste, schnellste und zuverlässigste Hosting??
  4. HostGator gegen GoDaddy: Vergleich basierend auf Geschwindigkeit, Preis & Unterstützung
  5. DreamHost Vs BlueHost-Vergleich – FAKTEN basierend auf meiner Erfahrung
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map