Host-Tracker Review: Basierend auf unserer Erfahrung (2020)

Gesamtbewertung:

Host-Tracker bietet nicht nur Website-Überwachungsdienste, sondern ist auch mit mehreren anderen Diensten ausgestattet und kann einen detaillierten Bericht für diese Parameter bereitstellen. Dies wurde speziell entwickelt, um Ihre Website jederzeit zuverlässig und sicher zu halten.


Vorteile von Host-Tracker:

  • Bietet vielseitige Funktionen für die Überwachung und sicherheitsgesteuerte Überwachung
  • Eine gute Anzahl von Serverstandorten zur Überwachung von Diensten
  • Detaillierte Berichtsfunktionen
  • Unterstützt API, Domain / IP Blacklisting
  • Gute Unterstützung für Warnungen mit Bereitstellung von Warnungen über verschiedene Medien
  • Konfigurierbare Überwachungsdauer, Fehlermeldungen, Berichtsformat

Nachteile von Host-Tracker:

  • Der Support bietet keine Möglichkeit für Tickets oder Chats. Dies ist zwar absolut kein Nachteil, aber eine gute Funktion

Übersicht über Host-Tracker:

Die Überwachung der Betriebszeit ist für jede Website äußerst wichtig, um zuverlässige Dienste bereitzustellen. Nicht nur zur Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen Verfügbarkeit, sondern auch um die Sicherheit der Website zu gewährleisten.

Host-Tracker überwacht Ihre Website rund um die Uhr. Es kann Berichte geben, in denen die Verfügbarkeit und Antwortzeit Ihrer Website angegeben sind.

Host-Tracker kann sofortige Benachrichtigungen senden, wenn die Website ausfällt oder Probleme mit Ihrer Website festgestellt werden. Dies kann ein technischer Haken oder ein Problem aufgrund böswilliger Absichten sein.

Darüber hinaus bietet Host-Tracker eine Vielzahl weiterer Dienste. Auf hoher Ebene kann Host-Tracker als vielseitige Single-Stop-Lösung für eine Vielzahl von Überwachungsaufgaben betrachtet werden.

Benutzerfreundlichkeit:

Host-Tracker bietet ein einfach zu startendes und zu verwendendes Dashboard. Sie finden die Verfügbarkeitsmetriken direkt auf der Dashboard-Startseite.

Die Verwendung ist recht mühelos, da Websites zur Überwachung der Verfügbarkeit hinzugefügt werden können. Gleichzeitig können Sie Ihre Konfiguration je nach Anforderung bearbeiten.

Website-Überwachung

Zunächst unterstützt das Host-Tracker-Team die Ersteinrichtung und Konfiguration. Dies kann über mehrere Standorte erreicht werden. Derzeit gibt es 142 Überwachungsstandorte.

Das Dashboard bietet Berichte zu Verfügbarkeitsmetriken, die für eine bestimmte Dauer ausgewählt werden können.

Benutzerfreundlichkeitsbericht

Hier können Sie die Kontaktpersonen und das Alarmmedium konfigurieren.
Benutzerfreundlichkeit Kontakt

Das Dashboard-Menü sieht wie folgt aus:
Dashboard-Menü

Mit der Verwaltungsoption für Google-Anzeigen können Sie Google-Anzeigen basierend auf dem Status Ihrer Website starten oder stoppen.

Um den Verfügbarkeitsstatus Ihrer Website öffentlich anzuzeigen, können Sie Verfügbarkeitsinformatoren verwenden. Sie können es anpassen.

Uptime-Informanten

Ihre Website hat möglicherweise geplante Wartungsarbeiten, und Sie möchten auf keinen Fall, dass sich dies auf Ihre tatsächlichen Verfügbarkeitsdaten auswirkt. Dies kann sehr gut ausgeschlossen werden, indem ein geplanter Wartungsarbeitsplan angegeben wird.

Dashboard-Wartung

An einem bestimmten Punkt können Sie die genauen Positionen der Server über das Dashboard überprüfen. Es ist weit verbreitet, verteilt und Sie können von hier aus wissen, wo genau sich der Standort befindet.
Speicherort des Dashboard-Servers

Insgesamt ist Host-Tracker einfach zu bedienen und es ist unwahrscheinlich, dass Sie viel Hilfe benötigen, unabhängig davon, ob Sie technisch veranlagt sind oder nicht.

Eigenschaften:

Host-Tracker bietet seinen Benutzern eine Liste der Funktionen in jedem Plan. Dies bietet eine kostenlose sowie eine 30-tägige kostenlose Testversion. Der kostenlose Dienst führt im Abstand von 30 Minuten eine grundlegende Überwachung der Betriebszeit durch und liefert zusätzlich Berichte.

Die Pläne sind mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie abgedeckt. Falls Sie die kostenlose Testversion überprüfen, versichere ich Ihnen, dies sowie eine Vielzahl von Dienstleistungen.

Die meisten Pläne umfassen die Überwachung der Antwortzeit, die Inhaltsüberwachung, die benutzerdefinierte Fehler- / Antwortüberwachung, die Datenbanküberwachung, die Wartungsplanung und die SNMP / Https-Überwachung.

Wenn Sie mehr benötigen, können Sie sehr gut einen besseren Plan auswählen, bei dem Sie auch die Überwachung des Domänenablaufs und des Zertifikatsablaufs erhalten. Die Pläne können auch Infrastrukturnutzungen wie CPU, Speicher und andere überwachen.

Die täglichen Berichte sind detailliert und es werden in regelmäßigen Abständen Berichte mit konsolidierten Ergebnissen bereitgestellt.

Für jeden Plan variiert das Überwachungsintervall und auch die Anzahl der Kontaktpersonen, die konfiguriert werden können.

Einige weitere Funktionen, die in erweiterten Plänen enthalten sind, sind: DNSBL-Überwachung auf Domain oder IP auf der schwarzen Liste, Cron-Jobplanung, Transaktionsüberwachung, API-Zugriff und Unterstützung für Mehrbenutzerkonten.

Funktionen und Benachrichtigung
Insgesamt können Sie mit Host-Tracker Ping, https, Trace, Seitengeschwindigkeit und DNSBL überwachen. Sie können Benachrichtigungen per E-Mail, SMS, Skype, Hangout oder Sprachanruf erhalten.

Hilfe und Unterstützung:

Es ist unwahrscheinlich, dass Host-Tracker als Benutzer zu komplex ist. Es gibt ausreichend hilfreiche Anleitungen zu den wichtigsten Themen.

Sie können den Support des Host-Trackers per E-Mail erreichen. Auf der Website wird die grundlegende Verwendung der Verfügbarkeitsüberwachung erläutert.

Die Website ist gut mit Blogs und FAQs abgedeckt, die gleichermaßen hilfreich sind.
Häufig gestellte Fragen zu Host TrackerDie bereitgestellten Anleitungen sind autark und bieten einen Überblick über die Dienstleistungen.

Preisgestaltung:

Wie ich bereits erwähnt habe, bietet Host-Tracker einen kostenlosen Plan an, wenn Sie eine sehr rudimentäre Anforderung haben. Abgesehen davon erhalten Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion, mit der Sie die meisten inhärenten Dienste von Host-Tracker kennenlernen können.

Der einfachste Plan beginnt bei 5 USD / Monat. Insgesamt gibt es 4 bezahlte Pläne.
Pläne
Die Pläne werden größer und besser, wenn Sie nach oben tendieren. Wenn Sie einen Jahresplan wählen, würden Sie sicherlich viel sparen.

Das Überwachungsintervall ist ebenfalls ausreichend, wobei maximal 10 Minuten Intervallüberwachung für den grundlegendsten Plan durchgeführt werden.

Ein Vorteil dieser Pläne besteht darin, dass der Basisplan die häufigsten Anforderungen an die Verfügbarkeitsüberwachung erfüllt. Die Pläne decken sowohl die grundlegendsten als auch die erweiterten Überwachungsanforderungen ab.

Urteil:

Host-Tracker macht sich letztendlich bemerkbar. Die Überwachungsdienste sind sicherlich vielfältig und verfügen über mehrere Zusatzfunktionen.

Es bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion, die zusammen mit einem kostenlosen Basisplan von großem Vorteil ist. Die Pläne sind wieder vielseitig und erschwinglich.

Die sicherheitsrelevanten Funktionen sind ein weiterer positiver Aspekt von Host-Tracker. Der Grad der Anpassung, den Host-Tracker zulässt, ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Host-Tracker ist eine Wahl, die einen Versuch wert ist und die allen passt.

Besuchen Sie Host-Tracker

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map