HostGator gegen GoDaddy: Vergleich basierend auf Geschwindigkeit, Preis und Support

HostGator gegen GoDaddy: Vergleich basierend auf Geschwindigkeit, Preis und Support

HostGator gegen GoDaddy: Vergleich basierend auf Geschwindigkeit, Preis und Support

godaddy_vs_hostgator 2018Webhosting ist eine lustige Sache. Es gibt über 1.000 Lieferanten von im Wesentlichen demselben Produkt. Das gleiche Produkt, das keine sichtbare Leistungsanzeige hat.


Ich kann mir nicht viele andere Dinge vorstellen, die Sie kaufen würden, ohne mehr Informationen zu wissen. Stellen Sie sich vor, Sie mieten ein Zimmer in einer Wohnung mit anderen Personen.

Stellen Sie sich nun vor, Sie wissen nicht, mit wie vielen Personen Sie teilen, wie viel Material sie haben oder in welchem ​​Geschäft sie tätig sind.

Dies ist ein detaillierter Vergleich von GoDaddy und Hostgator. Ich hoste Hunderte von Websites für verschiedene Kunden in verschiedenen Hosting-Unternehmen. Es wird zu einem Albtraum, dies zu verwalten, und es ist an der Zeit, alles an einem Ort zusammenzufassen, um Geld und Mühe zu sparen.

Bevor ich den Sprung wage und einen Anbieter auswähle, muss ich einige der großen Waffen vergleichen.

Ich werde GoDaddy vergleichen & Hostgator, wohl zwei der größten Unternehmen im Bereich Webhosting, bieten beide die gleichen Funktionen und scheinen insgesamt gute Bewertungen zu haben.

Beide gibt es schon lange genug, um über gut etablierte Support-Systeme zu verfügen, und die Community steht hinter ihnen, die mit ihren Produkten und Fallstricken sehr vertraut sind.

Ich weiß, was du denkst; “Warum hast du dich entschieden, GoDaddy und Hostgator zu vergleichen? Was ist mit der X-, Y- und Z-Hosting-Firma? Ich habe gehört, dass sie großartig sind.”.

Meine Antwort auf dieses Gefühl ist zweifach: Erstens, wenn ich alle meine Websites auf eine Plattform verschiebe, ist dies ein einmaliger Deal. Ich möchte dies nicht so schnell wieder tun, also brauche ich ein Unternehmen, das dabei bleibt langfristig.

Zweitens möchte ich Konsistenz, viele kleinere Unternehmen sind zunächst erstaunlich, nur um sich im Laufe der Zeit zu verlangsamen.

Sie können den Rest der Details überspringen und die Schlussfolgerung hier sehen.

Tauchen wir ein in HostGator vs. Godaddy …

Was müssen wir beachten, wenn wir das Beste zwischen HostGator und GoDaddy auswählen??

  1. Funktionen und Preise
  2. Geschwindigkeitsleistung
  3. Empfänglichkeit
  4. Benchmark
  5. Kundendienst
  6. Endgültiges Urteil

Bevor wir fortfahren, möchte ich Sie darüber informieren, dass ich den HostGator-Gutscheincode habe, mit dem Sie 113,01 USD beim Jungtierplan, 149,00 USD beim Babyplan und 329,00 USD beim Geschäftsplan sparen können.

Aktivieren Sie den HostGator-Gutscheincode

GoDaddy vs HostGator – Funktionsvergleich mit Preis

Jetzt ist es an der Zeit zu vergleichen, welche Funktionen beide Anbieter für ihr Brot- und Butterprodukt anbieten.

Ich vergleiche den Mittelklasse-Plan für jeden Anbieter. Meiner Meinung nach sollten beide für eine Website für kleine Unternehmen oder einen kleinen WordPress-Blog geeignet sein.

GoDaddy vs HostGator Preisvergleichstabelle:

Los PapaHostGator
PlanenWirtschaftJungtier
monatlicher Preis2,99 $2,75 $
Monatliche Verlängerungskosten7,99 $6,95 $
Domänen11
SeitenUnbegrenztUnbegrenzt
Lager100 GBNicht gemessen
BandbreiteNicht gemessenNicht gemessen
Kostenlose E-Mail-Adressen1Unbegrenzt
FTP-KontoJaJa
E-Mail-HostingJaJa
Webmail-SupportJaJa
Spamfreier SchutzJaJa
100 US-Dollar für Google AdWords– –Ja
$ 100 Bing Ads Credit– –Ja
Geld-Zurück-Garantie30 Tage45 Tage
Besuchen Sie HostGator

Wie Sie sehen können, bieten beide ein scheinbar sehr ähnliches Produkt an, natürlich keine Details darüber, welche Art von Leistung zu erwarten ist.

Beide Produkte bieten 24/7 Support, 99,9% Verfügbarkeit, Google AdWords-Guthaben, Software-Installationsprogramme (für Dinge wie WordPress) und cPanel-Zugriff.

Das Angebot von GoDaddy umfasst DDOS-Schutz (Millage kann variieren) und eine kostenlose Domain. Sie bieten Backups und zusätzliche Ressourcen zu einem Preis. Es ist erwähnenswert, dass sie MySQL-Datenbanken auf 1 (25 GB) beschränken und nur 1 E-Mail-Postfach mit einer maximalen Speichergröße von 5 GB enthalten.

Aus Sicherheitsgründen hat Godaddy eine Partnerschaft mit Sucuri (Review) geschlossen, um die Website vor Hackern zu schützen und Malware von der Website zu entfernen.

Hostgator bietet SSH-Zugriff, Audio- / Video-Streaming, DDOS-Schutz, unbegrenzte Postfächer und unbegrenzte Größe oder Anzahl der MySQL-Datenbanken.

Ich möchte mehr über die MySQL-Einschränkung sprechen, es scheint vielleicht keine große Sache zu sein, aber für mich ist es das. Wenn ich mehrere WordPress-Sites auf demselben Hosting habe, aber für verschiedene Clients, möchte ich sie wirklich getrennt halten, sowohl zur Vereinfachung als auch zur Sicherheit.

Mit GoDaddy müsste ich mich für mehrere Hosting-Konten anmelden oder sie alle in einer großen Datenbank speichern.

Für mich (und hoffentlich für Sie) sind Backups eine große Sache. Ein massiver Deal. Wie das alte Sprichwort sagt: “Wenn man sich nicht vorbereitet, bereitet man sich auf das Scheitern vor.”.

Vergiss das niemals. Es ist so einfach, Teile oder Ihre gesamte Website versehentlich zu löschen, etwas zu beschädigen oder Kompromisse einzugehen. Die Tatsache, dass Hostgator Backups ohne zusätzliche Kosten enthält, ist ein Plus. Ein riesiges Plus.

GoDaddy vs HostGator – Datenvergleich

Es ist Zeit, die Zahlen zu knacken. Ich habe drei Tests durchgeführt, um die durchschnittlichen Antwortzeiten für jedes Unternehmen anzuzeigen. Ich habe sowohl auf GoDaddy als auch auf Hostgator eine Beispielseite installiert (gemäß den oben verglichenen Plänen) und Geschwindigkeits-, Reaktions- und Benchmarking-Tests durchgeführt.

1. Geschwindigkeit

Wenn ich über Geschwindigkeit spreche, spreche ich wirklich über die anfängliche Ladezeit der Seite. Dies ist sehr wichtig, langsame Seiten entsprechen einer hohen Absprungrate.

Die meisten Leute warten nicht länger als 6 Sekunden, bis eine Seite geladen ist, bevor sie gehen. Einige warten nicht einmal eine ganze Sekunde.

Test-Website auf GoDaddy gehostet

Godaddy Geschwindigkeit

Auf HostGator gehostete Test-Website

Geschwindigkeit der Hostgator-Website

HostGator wurde in 1,40 Sekunden geladen, GoDaddy in 3,05 Sekunden. HostGator hat Godaddy in Sachen Geschwindigkeit überzeugt.

2. Reaktionsfähigkeit

So wichtig diese erste Ladezeit auch ist, ich muss mir eine Vorstellung davon machen, wie reaktionsschnell die Site insgesamt ist, d. H. Wie lange es dauert, jede Seite zu laden, sobald Sie sich auf der Site befinden. Ich habe einen Test über einen Zeitraum von 30 Tagen durchgeführt.

Testen Sie die Antwortzeit der Website bei HostGator

Antwortzeit für Hostgator

Testen Sie die Reaktionszeit der Website bei GoDaddy

Reaktionszeit auf Godaddy

HostGator ist eindeutig von Godaddy überzeugt.

Ich denke, wir können uns darauf einigen, dass hier ein Muster auftaucht. Wieder ZWEIMAL so schnell! Dieser Test hat bei mir noch mehr Gewicht. Er lief über einen Zeitraum von 30 Tagen, sodass der eine oder andere Schneetag die Ergebnisse nicht zu sehr beeinflusst.

Als ich selbst mit Hostgator spielte, sah es reaktionsschneller aus und diese Tests haben mir das wirklich bestätigt.

Siehe die Pläne von HostGator & Preisgestaltung hier.

3. Der Benchmark

Ich habe GTMetrix verwendet, um die Websites zu messen, es misst verschiedene Leistungsindikatoren und gibt eine Ladezeit in Sekunden an. Ich würde nicht erwarten, dass dies etwas anderes als die letzten beiden Ergebnisse ergibt, aber es gibt uns die Möglichkeit, die Ergebnisse erneut zu bestätigen.

Godaddy vs Hostgator Benchmark

Hostgator – 0,7 Sekunden
GoDaddy – 1,8 Sekunden

Also etwas andere Zahlen, aber die Größenordnung ist gleich.

Zusammenfassung der Daten

Ich bin mit der Zuverlässigkeit dieser Leistungstests zufrieden. Sie sind alle serverseitig, wodurch Langsamkeitsprobleme auf einzelnen Clientcomputern vermieden werden.

Ich habe auch eine Mischung aus verschiedenen Tests aus verschiedenen Quellen verwendet.

Diese Daten zeigen in eine Richtung und nur in eine Richtung. GoDaddy kann hinsichtlich der Hosting-Leistung nicht mit Hostgator konkurrieren.

In allen drei Tests war Hostgator doppelt so schnell. DOPPELT. Sie müssen sich daran erinnern, dass Hostgator etwas billiger als GoDaddy ist und dennoch das leistungsstärkere Hosting ist.

GoDaddy vs HostGator – Unterstützung

Ich habe ein wenig über die Unterstützung gesprochen, die beide Unternehmen bieten. Ich dachte, es wäre nützlich, einen Schwarz-Weiß-Vergleich zu zeigen, wie dies aussieht, indem Sie beide über ihre Live-Chat-Funktionen mit denselben Fragen kontaktieren.

Hostgator:

Hostgator-Unterstützung

Erste Schritte mit HostGator

Los Papa:

Godaddy Unterstützung

Beginnen Sie mit GoDaddy

Hoffentlich können Sie hier sehen, dass beide Support-Teams, nachdem ich Hostgator erreicht hatte, blitzschnell waren und in beiden Fällen innerhalb einer Minute reagierten.

Der Support von Hostgator lieferte etwas mehr Informationen, was nützlich war, während der Support von GoDaddy durchweg schneller ist. Insgesamt würde ich sagen, dass die Unterstützung beider Unternehmen gut ist.

GoDaddy vs HostGator – Zielgruppe

Der DADDY

Es besteht kein Zweifel, dass GoDaddy der größte Name ist, wenn es um Domain-Namen geht. Dies hat dazu geführt, dass sie de facto der richtige Ort für alle Websites sind. Sie bieten eine große Auswahl an Produkten zu erschwinglichen Preisen.

Aus meiner Sicht ist es das Hauptziel von GoDaddy, Nicht-IT-Benutzer anzusprechen, d. H. Kleinunternehmer. Sie scheinen sich darauf zu konzentrieren, das Leben einfacher und benutzerfreundlicher zu gestalten als die Rohleistung.

Godaddy-Anzeigen

Lesen Sie den vollständigen GoDaddy-Bericht..

Der GATOR

Hostgator ist möglicherweise nicht so groß wie GoDaddy. Trotz seiner vergleichsweise geringen Größe ist Hostgator ein Riese unter IT- und Webprofis.

Hostgaor-Anzeigen

Hostgator bietet eine optimierte Auswahl an Produkten. Obwohl das Angebot meiner Meinung nach genauso benutzerfreundlich ist wie das von GoDaddy, scheinen sie auf eine technischere Benutzerbasis abzuzielen, die Leistung und Qualität des Hostings zu fördern.

Lesen Sie den vollständigen HostGator-Test..

GoDaddy vs HostGator – Aktualisierte dedizierte Serverplattform

Beim Vergleich der beiden Unternehmen habe ich viele Vergleiche und Bewertungen anderer gelesen. Immer wieder stellte sich heraus, dass sich die Leistung aller Hosting-Produkte von Hostgator im Laufe der Zeit verbessert hatte.

Das ist selten.

Warum ist das selten? Wenn ein Hosting-Unternehmen anfängt, muss es normalerweise eine Art Server kaufen. In diesem Moment ist zu Beginn des Lebens der Hosting-Unternehmen wahrscheinlich die beste Leistung, die Sie jemals beim Shared Web Hosting erzielen werden.

Mit der Zeit bekommt das Unternehmen immer mehr Kunden, sie kaufen mehr Server und alle sind glücklich. Irgendwann wird dem Unternehmen klar, dass es wahrscheinlich ein paar weitere Websites auf dem Server komprimieren könnte, um ein bisschen mehr Geld zu verdienen. Die Leistung wird leiden.

Wie der folgende Link zeigt, ist mir klar, dass dies bei Hostgator nicht der Fall ist. Sie aktualisieren ihre Server aktiv, um genau dieses Problem zu vermeiden. Bei GoDaddy konnte ich nichts Ähnliches feststellen.

Pressemitteilung - HostGator

Siehe die Pläne von HostGator & Preisgestaltung hier.

GoDaddy vs HostGator – praktische Erfahrung

Meine Erfahrung mit Hostgator ist wahrscheinlich genau so, wie Sie es erwarten würden, sie verwenden cPanel, das ich genau weiß, wie man es benutzt.

Alles hat beim ersten Mal funktioniert, Hosting-Setup, WordPress-Installation usw. Der Kundensupport war unglaublich hilfreich, keine Wartezeit, sie haben mein Problem sofort behoben.

Meine Erfahrung mit GoDaddy war nicht schlecht, aber auch nicht großartig. Jetzt dachte ich, dass GoDaddy cPanel verwendet, aber in Wirklichkeit verwenden sie eine Art benutzerdefinierte Version von cPanel, es hat die meisten der gleichen Funktionen, einige Dinge wurden anders gemacht, einige Sachen waren an verschiedenen Orten.

Um ehrlich zu sein, war dies ein Schmerz für mich. Ich bin nur so an cPanel gewöhnt.

Jetzt sollte ich gestehen, dass ich GoDaddy oft benutzt habe. Ich meine wirklich viel. Meine vorherige Firma verwendete es für Hosting- und SSL-Zertifikate für ungefähr 100 Kunden (sie waren billig für das, was wir wollten)..

Nach meiner Erfahrung ist die GoDaddy-Benutzeroberfläche schrecklich. Zum Glück haben sie eine gute Unterstützung, denn wenn etwas über die Benutzeroberfläche nicht funktioniert (und dies passiert häufig), müssen Sie den Support anrufen, um es zu sortieren.

HostGator vs. GoDaddy Fazit

Welches ist also besser: Hostgator vs. Godaddy? Nun, beide sind solide Webhosting-Unternehmen und Ihre Wahl hängt davon ab, was Sie mehr schätzen.

Wenn Sie nach unbegrenzten Ressourcen suchen (d. H. Speicher, Bandbreite, E-Mails), entscheiden Sie sich für Hostgator. Den aktuellen Rabatt erhalten Sie hier.

Wenn Sie neu sind, ein knappes Budget haben und großen telefonischen Support benötigen, sollten Sie Godaddy auswählen. Godaddy-Rabatte sind hier erhältlich.

Und wenn Sie ein unabhängiges Unternehmen mit überragender Leistung suchen, würde ich mich für FastComet entscheiden (Bewertung)

Und wenn Sie gerade erst mit Ihrer ersten Website beginnen, würde ich Ihnen empfehlen, meinen nützlichen WordPress-Setup-Leitfaden zu lesen.

Zusammenhängende Posts:
  1. Bluehost gegen Godaddy: Welches Webhosting gewinnt?
  2. Bluehost vs. HostGator – Warum BlueHost besser ist
  3. 1&1 vs. GoDaddy: Vergleich und Tests basierend auf meiner Erfahrung
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector