Top 10 E-Commerce-Hosting-Anbieter im Jahr 2020

Sie suchen also einen idealen Hosting-Partner für Ihre E-Commerce-Website?


Unabhängig davon, ob Sie einen Online-T-Shirt-Shop oder einen Shop zum Verkauf Ihres handgefertigten Schmucks eröffnen, ist es wichtig zu verstehen, dass sich die Hosting-Anforderungen einer E-Commerce-Website von denen einer normalen Business-Website unterscheiden. Da Sie eine große Anzahl von Produkten auflisten und der Verkehr auf Ihrer Website im Laufe der Zeit zunimmt, müssen Sie in einen Hosting-Plan investieren, der plötzliche Verkehrsspitzen bewältigen kann, ohne die Funktionen Ihrer Website zu beeinträchtigen.

Da jedes Hosting-Unternehmen behauptet, das Beste zu sein, ist es ziemlich schwierig, den richtigen Hosting-Plan zu finden.

Was ist die Lösung? Müssen Sie jeden Hosting-Plan ausprobieren, bevor Sie den abschließen? Mach dir keine Sorgen; Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Wir haben eine Liste der 10 besten E-Commerce-Hosting-Anbieter zusammengestellt. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über jeden Anbieter, damit Sie entscheiden können, welches Hosting-Unternehmen Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entspricht.

Beginnen wir also ohne weitere Verzögerung.

HostingpilleTop 10 E-Commerce-Hosting-Anbieter

  1. Bluehost
  2. GreenGeeks
  3. DreamHost
  4. SiteGround
  5. HostGator
  6. In Bewegung
  7. A2 Hosting
  8. Hostinger
  9. iPage
  10. Großer Felsen

1. Bluehost

Bluehost

Mit mehr als 2 Millionen Domains ist Bluehost einer der beliebtesten und größten Webhosts der Welt. Wenn Sie im Internet nach „erschwinglichem Hosting“ suchen, stoßen Sie möglicherweise auf diesen Namen, da der Starterplan nur 2,95 USD / Monat kostet.

Da unser Anliegen nicht nur auf die Erschwinglichkeit eines Plans beschränkt ist, sollten wir uns ansehen, wie gut der Anbieter im Umgang mit einer E-Commerce-Website ist.

Bluehost verfügt über ein spezielles Hosting für WooCommerce-Websites, das zwischen 6,95 und 12,95 US-Dollar pro Monat kostet. Kleine E-Commerce-Unternehmen mit einem Online-Shop können ihren Starter WooCommerce-Plan nutzen, der 100 GB SSD-Speicher, ein kostenloses SSL-Zertifikat und Domain-Datenschutz bietet.

Die Verfügbarkeit ist wichtig, wenn Sie einen Webhost für eine E-Commerce-Website auswählen. Bluehost behauptet, eine Verfügbarkeit von 99,98% zu bieten, was nahezu perfekt ist.

Sie können den tatsächlichen Verfügbarkeitsstatus in unserem Betriebszeitrechner überprüfen.

Betriebszeitrechner

Wenn Sie einen Online-Shop auf WooCommerce haben, kann Bluehost eine gute Option sein, da es eine reibungslose WordPress-Integration bietet.

Mit Bluehost können Sie Ihre Anfrage per Telefon und Live-Chat rund um die Uhr stellen.

Wenn man alles zusammen betrachtet, kann man sagen, dass Bluehost insgesamt eine gute Option ist.

Hauptmerkmale

  • Hervorragende Verfügbarkeitsgarantie
  • Reibungslose WooCommerce-Integration
  • Erschwingliche Preise

Starten Sie das Hosting mit BlueHost

2. GreenGeeks

GreenGeeks

Wie der Name schon sagt, ist GreenGeeks ein umweltfreundliches Hosting-Unternehmen, das seine Rechenzentren mit Windkraft betreibt.

Wenn Sie also Ihre E-Commerce-Website betreiben möchten, ohne die Umwelt zu schädigen, können Sie sich für GreenGeeks entscheiden.

Das Unternehmen bietet auch verschiedene profitable E-Commerce-Funktionen. Ihr Pro-Plan, der als perfekt für Online-Shops gilt, bietet Ihnen unbegrenzten Webspace und ein Wildcard-SSL zum Preis von 5,95 USD / Monat.

GreenGeeks bietet auch eine hervorragende Verfügbarkeit, was das Hauptanliegen der meisten Websitebesitzer ist.

Hauptmerkmale

  • Benutzerfreundliches cPanel
  • Umweltfreundlich
  • Unterstützt verschiedene E-Commerce-Plattformen wie PrestaShop, Magento, OpenCart

Probieren Sie GreenGeeks noch heute aus

3. DreamHost

Traumhost

DreamHost ist mit 1,5 Millionen Websites ein bekannter Name in der Hosting-Branche. Es unterstützt schnellen SSD-Speicher, kostenlose tägliche Backups und unbegrenzten Datenverkehr für jeden Plan.

DreamHost hat 3 WooCommerce-Hosting-Pläne; Alle bieten leistungsstarkes Caching, Single-Click-Staging und WooCommerce-Unterstützung rund um die Uhr.

Zu den beiden Dingen, die Sie im Stich lassen können, gehören die durchschnittliche Verfügbarkeit und kein direkter telefonischer Support.

Hauptmerkmale

  • Zuverlässiger SSD-Speicher
  • Kostenlose tägliche Backups
  • Hervorragende Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Probieren Sie DreamHost noch heute aus

4. SiteGround

WooCommerce Hosting

SiteGround ist eine weitere beliebte Hosting-Lösung, die spannende Pläne für E-Commerce-Websites enthält. Der GrowBig-Plan, der 5,95 US-Dollar pro Monat kostet, unterstützt verschiedene E-Commerce-Funktionen wie PCI-kompatible Server, SuperCacher-Technologie zum schnellen Laden, automatische Installation für E-Commerce-Apps und vieles mehr.

In Bezug auf die Verfügbarkeitsgarantie hat SiteGround eine Verfügbarkeit von 99,99%, sodass Sie sich keine Sorgen über den Ausfall Ihrer Website machen müssen.

Das Unternehmen enttäuscht uns auch in puncto Sicherheit nicht. Es bietet kostenloses SSL über Let’s Encrypt.

Mit dem GrowBig-Plan können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Online-Shops hosten und jeden Monat bis zu 25.000 Besucher aufnehmen.

Darüber hinaus bietet es kostenlose automatische tägliche Backups, Live-Chat rund um die Uhr, telefonischen Support und eine durchsuchbare Wissensdatenbank für Fragen zum Hosting.

Hauptmerkmale

  • Viele E-Commerce-Funktionen
  • Automatische Backups & WordPress-Updates
  • 99,98% Verfügbarkeitsgarantie

Wenn Sie sich also mehr auf Funktionen konzentrieren, ist SiteGround eine gute Option für Sie.

Probieren Sie SiteGround noch heute aus

5. HostGator

HostGator

In den letzten Jahren hat sich HostGator zur ersten Wahl vieler neuer E-Commerce-Unternehmen entwickelt. Dieser Host bietet nicht nur eine Ein-Klick-Installation für E-Commerce-Geschäfte, sondern bietet auch Zahlungs- und Warenkorb-Gateways für alle Hosting-Angebote.

HostGator bietet eine breite Palette von Hosting-Diensten, darunter Shared, VPS und dediziertes Hosting. Sie können jedoch zuerst den gemeinsamen Business-Plan ausprobieren. Dieser Plan kostet 5,95 USD / Monat und Sie können unbegrenzt viele Domains hosten und nicht gemessene Bandbreite verwenden.

Wenn Sie HostGator-Bewertungen über das Internet lesen, stellen Sie fest, dass die meisten Benutzer den Kundensupport loben. Wenn eine hervorragende Kundenbetreuung eine Ihrer Hauptprioritäten ist, können Sie sich für HostGator entscheiden.

Neben dem 24-Stunden-Live-Chat und dem Telefonservice verfügt es über eine umfassende Wissensbasis für alle Fragen zum Hosting. Darüber hinaus bieten sie eine 24/7-Serverüberwachung, um DDoS-Angriffe zu verhindern.

Hauptmerkmale

  • Leistungsstarker 24/7-Support und umfangreiche Wissensbasis
  • 99,99% Verfügbarkeitsgarantie
  • Einkaufswagen mit allen Hosting-Plänen

Probieren Sie HostGator noch heute aus

6. InMotion

InMotion Hosting

Niemand kann die Bedeutung einer geeigneten Zahlungsoption für eine E-Commerce-Website leugnen. Solange Sie Ihren Käufern kein benutzerfreundliches E-Payment-System zur Verfügung stellen, können Sie keine guten Verkäufe erwarten.

Glücklicherweise unterstützt InMotion mehrere Zahlungsoptionen, sodass Sie auswählen können, was Sie für bequem halten. Einige der anderen E-Commerce-Funktionen, die InMotion zu einer idealen Hosting-Wahl machen, umfassen die Installation mit einem Klick für E-Commerce-Apps, PCI-kompatibel, SSD-Server usw..

InMotion hat spezielle E-Commerce-Hosting-Angebote ab 29,99 USD / Monat. Mit ihrem Starterplan erhalten Sie 4 GB RAM, 60 GB Speicher und 2 TB Bandbreite.

Hauptmerkmale

  • SSD Shared E-Commerce-Hosting
  • Mehrere Zahlungsmethoden
  • Single-Click-Installationen für E-Commerce-Anwendungen

7. A2 Hosting

A2 Hosting

Wenn Sie nicht nach einer bestimmten Funktion suchen, sondern einen umfassenden E-Commerce-Hosting-Anbieter benötigen, können Sie A2 Hosting ausprobieren. Ihr gemeinsamer Turbo-Plan, der 9,31 USD / Monat kostet, scheint ein idealer Plan für mittelgroße E-Commerce-Websites zu sein.

Der Plan ermöglicht es Ihnen, mehrere Online-Shops gleichzeitig zu hosten und bietet unbegrenzten SSD-Speicher und E-Mail-Konten. Da dieser Plan mit Turboservern geliefert wird (20-mal schneller als ein normaler Server), können Sie mit einem schnelleren Laden der Seiten rechnen.

A2 Hosting unterstützt auch die Ein-Klick-Installation für wichtige E-Commerce-Plattformen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre bevorzugte E-Commerce-Plattform direkt über das A2 Hosting-Bedienfeld installieren können.

Der traurige Teil ist jedoch, dass das Unternehmen Sie in Bezug auf die Verfügbarkeit etwas enttäuschen kann. Es gibt eine Mindestverfügbarkeitsgarantie von 99,95%. Da es sich um eine Mindestgarantie handelt, können Sie eine viel bessere Betriebszeit erwarten.

Hier können Sie den Status der Verfügbarkeit und der Antwortzeit auf unserer Test-Website überprüfen, die auf A2 Hosting gehostet wird.

Lesen Sie die Rezension zum A2-Hosting.

Hosting

Hauptmerkmale

  • One-Click-Installation für alle gängigen E-Commerce-Plattformen
  • Turbo-Server, die ein schnelles Laden der Website gewährleisten
  • Kostenlose Sicherheitsmaßnahmen

Versuchen Sie es noch heute mit A2-Hosting

8. Hostinger

Hostinger

Hostinger wurde 2004 gegründet und bedient mehr als 29 Millionen Benutzer in mehr als 178 Ländern. Obwohl Hostinger eine breite Palette von Hosting-Diensten anbietet, ist das Cloud-Hosting ideal für Online-Shops.

Der Hostinger Cloud-Hosting-Plan beginnt bei 7,45 USD für einen Monat und ermöglicht das Hosten einer unbegrenzten Anzahl von Websites. Darüber hinaus erhalten Sie mit diesem Plan unbegrenzte E-Mail-Konten und Bandbreite. Das Unternehmen bietet ebenfalls eine hervorragende Betriebszeit von 99,99%, hat jedoch keinen telefonischen Support.

Hauptmerkmale

  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Tägliche Backups
  • Unbeschränkte Bandbreite.

Probieren Sie Hostinger noch heute aus

9. iPage

iPage Web Hosting

iPage hat wahrscheinlich eines der erschwinglichen Hosting-Angebote auf dem Markt. Sie werden überrascht sein, dass der Basisplan unbegrenzte Bandbreite, Speicherplatz, MySQL-Datenbanken, kostenloses SSL-Zertifikat und kostenlose Domainübertragung für 1,99 US-Dollar bietet.

Darüber hinaus unterstützt es auch die PayPal-Integration und ermöglicht es Ihnen, Ihrer Website verschiedene Einkaufswagen hinzuzufügen.

Hauptmerkmale

  • Unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite
  • Einfacher Ein-Klick-Installer
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

10. BigRock

Großer Felsen

BigRock bietet sowohl Linux- als auch Windows-Hosting zu einem erschwinglichen Preis. Mit ihrem Starterplan, der 1,32 US-Dollar pro Monat kostet, können Sie unbegrenzt viele Domains mit nicht gemessenem Speicherplatz hosten. Darüber hinaus erhalten Sie ein kostenloses SSL-Zertifikat, um die Kreditkarteninformationen Ihrer Kunden beim Einkauf auf Ihrer Website zu schützen.

BigRock unterstützt ein benutzerfreundliches cPanel, mit dem Sie mehrere E-Commerce-Gateways und Einkaufswagen installieren können.

Hauptmerkmale

  • Unbeschränkte Bandbreite & Lager
  • 99,9% Verfügbarkeitsgarantie
  • Niedriger Starterpreis

Probieren Sie BigRock noch heute aus

Dies war also die schnelle Überprüfung der 10 besten E-Commerce-Hosting-Anbieter. Jetzt müssen Sie entscheiden, was für Sie am besten ist. Egal für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, vergessen Sie nicht, die folgenden Punkte zu beachten.

  • Sagen Sie niemals Ja zu einem freien Domainnamen. Fragen Sie Ihren Hosting-Anbieter im Voraus nach Domainbesitz und Verlängerungsgebühren.
  • Investieren Sie in einen Premium-Webhosting-Plan, der mindestens die Standardverfügbarkeit und eine gute Geschwindigkeit beim Laden von Seiten bietet. Vergessen Sie nicht, dass 53% der Besucher eine Website verlassen, deren Laden länger als 3 Sekunden dauert.
  • Übersehen Sie nicht die Sicherheit der Daten Ihrer Kunden. Wählen Sie einen Hosting-Anbieter, der sich um die Sicherheit kümmert und SSL-Verschlüsselung bietet. Um Ihrer Sicherheit eine zusätzliche Ebene hinzuzufügen, können Sie auch in einen VPN-Dienst investieren.
  • Suchen Sie nach einem Anbieter, der regelmäßig automatisierte Backups anbietet.
  • Vergessen Sie nicht, auch die Speicherkapazität und die Datenbankgeschwindigkeit zu überprüfen.
  • Überprüfen Sie, ob der Anbieter rund um die Uhr Support anbietet.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Leitfaden bei der Auswahl des richtigen Hosting-Partners für Sie. Teilen Sie uns Ihre Meinung im folgenden Diskussionsfeld mit.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map