Volusion Vs Shopify: Die wichtigsten Unterschiede, die Sie kennen müssen

Volusion Vs Shopify: Die wichtigsten Unterschiede, die Sie kennen müssen

Volusion Vs Shopify: Die wichtigsten Unterschiede, die Sie kennen müssen

Wenn Sie Ihren Online-Shop eröffnen oder überarbeiten möchten, haben Sie Glück: Es ist jetzt 2019, auch Zukunft genannt, und es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dies einfach tun können.


Einkaufswagen- und E-Commerce-Software sind Teil der heutigen Software-Renaissance. Dies bedeutet, dass Geschäftsinhaber, die E-Commerce-Tools benötigen, zahlreiche Optionen haben.

Die bekannteste dieser Optionen ist Shopify. Mit über 600.000 Benutzern hat Shopify Transaktionen im Wert von über 82 Milliarden US-Dollar ermöglicht – vielleicht das meiste aller voll ausgestatteten Warenkorbsoftware.

Shopify ist keineswegs die unbestritten beste E-Commerce-Lösung. Es ist momentan vielleicht das beliebteste, aber einige Konkurrenten kommen sich ziemlich nahe (wie BigCommerce, WooCommerce und andere)..

Von diesen Konkurrenten hat sich Volusion als eigenständiger Star erwiesen. Es verfügt möglicherweise noch nicht über die Shopify-Statistiken, verfügt jedoch über mehr als 30.000 aktive Benutzer und hat einen Umsatz von satten 28 Milliarden US-Dollar erzielt.

Natürlich muss Volusion etwas richtig machen. Und obwohl wir Volusion aufgrund seiner Beliebtheit in diesem Vergleich als den kleinen Bruder betrachten, gibt es ihn tatsächlich seit 1999 – er ist also 7 Jahre älter als Shopify, er ist ein “älterer” (größerer) Bruder.

Welches gewinnt? Das neuere, größere, Shopify oder das ältere und immer noch ziemlich erfolgreiche Volusion? Wenn Shopify als rundum einfache E-Commerce-Lösung besser ist (Hinweis: es ist), wo findet Volusion dann seine eigenen Nischen??

Der Vergleich der beiden kann etwas kompliziert werden, aber dafür sind meine Erfahrungen (und folglich diese Bewertung) hier. Lassen Sie uns ohne weiteres einspringen.

Inhaltsverzeichnis

Klicken Sie auf die folgenden Links, um einen bestimmten Test anzuzeigen

  1. Preis- und Funktionsvergleich
  2. Benutzerfreundlichkeit
  3. Kundendienst
  4. Sicherheit und Zuverlässigkeit
  5. Fazit: Was kann ich empfehlen??

Preis- und Funktionsvergleich

Ich werde mich mit dem befassen, was für die meisten von Ihnen eine wichtige Priorität darstellt: Wie hoch sind die Preise und womit sind diese Preise verbunden??

Wenn Volusion und Shopify die archetypischen kriegführenden Brüder sind, dann sind ihre Preisstrukturen… na ja, nur Zwillinge. Shopify und Volusion haben beide drei Ebenen mit denselben Preisen (zum Zeitpunkt dieses Schreibens) sowie benutzerdefinierte Preise für Lösungen für Unternehmen.

Shopify hat auch einen kleineren Plan für 9 US-Dollar pro Monat, mit dem Sie auf Facebook verkaufen können, aber keinen vollständigen Shop für Sie aufbauen können.

Shopify-Preisgestaltung

shopify-Funktionen

shopify-Funktion

Wie Sie sehen können, sind sich diese beiden in ihren Preisstrukturen bemerkenswert ähnlich.

Die Hauptunterschiede liegen darin, was jedes Unternehmen für seine Preise anbietet. Für beide bietet die erste Stufe einen vollständig gehosteten Online-Shop mit unbegrenzten Produkten, grundlegender Sicherheit, Kundenunterstützung, Gutscheinen oder Rabattcodes und einigen anderen grundlegenden Tools.

Auf Anhieb können wir jedoch sehen, dass Shopify ein wenig mehr für seinen Einstiegsplan bietet.

Zu den wichtigsten gehört das Tool zur Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe: Wenn ein Benutzer seine Kontaktinformationen ausfüllt, aber den vollständigen Check-out-Vorgang nicht abschließt, speichert Shopify diese, um den Kauf zu einem späteren Zeitpunkt zu vereinfachen.

Es gibt noch einige Bereiche, in denen Volusion einige schnelle Siege erringen kann. Eine davon wären Transaktionsgebühren, von denen Volusion keine hat. Die Kreditkartengebühren für Volusion betragen 2,15% zuzüglich einer 30-Cent-Transaktionsgebühr, die niedriger ist als die von Shopify mit 2,9% + 30c.

Abgesehen davon hat Volusion kürzlich auch unbegrenzte Mitarbeiterkonten ab der ersten Stufe zugelassen. Dies ist viel besser als Shopify, bei dem Benutzer auf 15 auf der höchsten und 2 auf der niedrigsten Stufe beschränkt sind. Dies erleichtert die Zusammenarbeit mit mehreren Teammitgliedern erheblich.

Über die Einstiegsstufe hinaus machen die Funktionen von Shopify jedoch einen bemerkenswerteren Unterschied aus. Insgesamt hält Volusion mit der Bearbeitung von Großbestellungen, erweiterten Rabatten und besserem Support Schritt.

Shopify verfügt außerdem über eine gute Software zur Berichterstellung, das oben erwähnte Tool zur Wiederherstellung von Warenkörben, Versandetiketten und einige weitere Kleinigkeiten. Volusion verfügt nicht über eine Blogging-Funktion und kann keine digitalen Produkte verkaufen. Diese sind ziemlich klaffend und bringen Shopify in meinem Buch voran.

Auf der anderen Seite verfügt Volusion über mehr Zahlungsgateways. Shopify hat einen besseren App Store, aber wenn Sie ihn tatsächlich nutzen, werden sich Ihre Kosten wahrscheinlich erhöhen. Während der App Store von Volusion schlechter ist, zahlen Sie wahrscheinlich auch einen Preis, der näher an dem liegt, für den Sie sich angemeldet haben.

Während der App Store von Volusion sehr begrenzt ist, können Sie mit einer der Apps (Zapier) andere Erweiterungen installieren, um die Lücke zu schließen. Dies ist jedoch ein zusätzlicher Schritt, der nicht erforderlich sein sollte, und fügt zusätzliche Kosten hinzu, die nicht erforderlich sein sollten.

shopify-app-store

Das andere am Shop Store von Shopify ist natürlich, dass Sie damit viel einfacher skalieren können und im Allgemeinen den Horizont der E-Commerce-Tools erheblich erweitern.

shopify-appstore

Es kommt nicht nur auf die offizielle Feature-Liste an, sondern auch darauf, wie stark die Features sind. Dies ist einer der Gründe, warum Shopify in der Funktionsabteilung besser ist. Volusion und Shopify haben ungefähr vergleichbare Preispläne und sogar Toolsets, aber die Tools von Shopify können etwas robuster sein.

Zum Beispiel verfügen sowohl Shopify als auch Volusion über solide Tools zur Kontaktverwaltung, aber ich finde, dass Shopify etwas umfassender ist, wenn es darum geht, Ihre Kontakte zu bearbeiten und zu verwalten.

Beide haben Berichts- und Analysefunktionen, aber Shopify bietet mehr und auch ein bisschen mehr Details. Das ist, was Store-Berichte angeht: Ich denke, Volusion bietet viel bessere SEO- und Site-Ranking-Analysen.

Schließlich hat Shopify leicht bessere Themen und Vorlagen. Shopify hat zunächst eine größere Auswahl an Themen. Volusion hat mehr kostenlose Themen, aber Shopify hat insgesamt mehr. Außerdem sind die Themen von Shopify meiner Meinung nach besser.

shopify-Themen

Oben: Shopify hat 10 kostenlose Themen und zusätzlich 59 kostenpflichtige.

Volusionsthemen

Oben: Zuletzt habe ich gezählt, Volusion hat 14 kostenlose Themen (natürlich werden nicht alle gezeigt).

Ehrlich gesagt war der Vergleich dieser beiden früher etwas einfacher. In den letzten Monaten hat Volusion die Funktionen, die es bietet, größtenteils zum Besseren verändert und ist Shopify viel näher als zuvor.

Trotzdem verfügt Shopify insgesamt über ein solideres Funktionsspektrum und einen leistungsfähigeren App Store. Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit (auf die ich gleich eingehen werde) ist es im Allgemeinen besser, ein Geschäft aufzubauen, und ist daher ungefähr mehr pro Preis wert.

Für kleine Unternehmen, die Geld sparen möchten, sind die ersten Stufen von Volusion und Shopify jedoch nicht so unterschiedlich. Ja, die erste Stufe von Shopify bietet bessere Funktionen, aber einige der anderen Punkte von Volusion – ein breiteres Spektrum an Zahlungsgateways, unbegrenzte Mitarbeiterkonten, niedrigere Kreditkartengebühren – sogar die Gewinnchancen.

Mittlere Unternehmen oder kleine Unternehmen mit strengeren E-Commerce-Anforderungen sollten wahrscheinlich Shopify verwenden. Diejenigen, die bereit und in der Lage sind, sich das erweiterte Toolset zu leisten, das Shopify im App Store anbieten kann, werden wahrscheinlich Shopify bevorzugen. Andernfalls wird Volusion für diejenigen, die die wesentlichen E-Commerce-Tools benötigen, eine ziemlich solide Option sein.

Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit ist heutzutage zu etwas Zuverlässigem geworden: Viele Unternehmen haben es verstanden. Natürlich bleiben einige andere zurück. Man würde hoffen, dass für Warenkorbsoftware die Benutzerfreundlichkeit Priorität hat. Das ist schließlich der Punkt.

Wer gewinnt hier? Mit einem kleinen Vorsprung würde ich Shopify sagen. Nun, was das Lernen und das Onboarding angeht, könnten diese beiden etwas weiter voneinander entfernt sein.

Während Volusion in beiden Dingen nicht schlecht ist, ist Shopify in beiden Dingen ziemlich gut. Shopify hat einen sehr guten Kundensupport, der gut in die Hauptplattform integriert ist (mehr dazu als nächstes) und viele Tools, die Anfängern helfen.

Meiner Meinung nach werden nur wenige Menschen wirklich von einigen kostenlosen Tools von Shopify profitieren, beispielsweise von einem Repository mit Fotos. Wenn Sie es mit Ihrem Geschäft ernst meinen, haben Sie genug herausgefunden, dass Shopify-Zubehör für den Einstieg nicht alles bedeutet.

Trotzdem bemüht sich Shopify, eine Vielzahl von Erfahrungen zu berücksichtigen, und macht das Erlernen der Software sowie das Einrichten des E-Stores zum Kinderspiel.

Benutzerfreundlichkeit

Shopify ist in beiden Fällen immer noch einfacher, aber Volusion ist keineswegs schwer zu erlernen. Abgesehen von Ihrer Präferenz für unterschiedliche Ästhetiken der Benutzeroberfläche sind beide recht einfach zu verstehen.

Was den täglichen Gebrauch angeht, denke ich, dass sich die beiden gleichmäßig stapeln. Es kommt auf die persönlichen Vorlieben an und in gewissem Maße spielt Erfahrung eine Rolle, aber ich denke nicht, dass die Unterschiede zu groß sind.

Früher war die Verwendung von Volusion schwieriger: Die Navigation enthielt weniger Beschriftungen und unter anderem fehlte eine Schaltfläche zum Rückgängigmachen. Die Erfahrung von Shopify ist noch einfacher, aber beide sind jetzt ungefähr gleich einfach zu navigieren.

Was das eigentliche Ladengebäude angeht, denke ich, dass sie ungefähr gleich sind. Früher war Volusion komplizierter, aber ich denke, der aktuelle Site Builder ist gut darin, Funktionalität und Anpassbarkeit zu verbessern.

Site-Builder-Funktion

Abgesehen davon gibt es noch einen letzten einzigartigen Punkt: Volusion ist meiner Meinung nach für Entwickler einfacher. Jeder, der den Code seiner Website (oder der Website seines Teams) bearbeiten möchte, muss die eigene Sprache von Shopify (Liquid) lernen..

Flüssigkeit ist nicht besonders schwer zu erlernen, besonders wenn Sie Erfahrung haben, aber es ist ein ziemlich unnötiger und unpraktischer Schritt. Im Gegensatz dazu können Sie Ihre Volusion-Site mit ihrem CSS-Editor bearbeiten, was viel weniger problematisch ist.

Insgesamt würde ich sagen, dass Shopify und Volusion nahe beieinander liegen, aber Shopify ist immer noch einfacher zu verwenden. Im täglichen Gebrauch sind diese beiden nicht so unterschiedlich, aber Shopify beschleunigt den Lernprozess und erleichtert den ersten Aufbau des Shops.

Kundendienst

Ein großer Teil dessen, was Shopify oder Volusion benutzerfreundlich macht und es ihnen somit ermöglicht, sich als benutzerfreundliche Bauwerkzeuge zu vermarkten, ist eine gute Kundenbetreuung. Insbesondere Shopify hat den Ruf einer guten Kundenbetreuung, aber ist dies immer noch ein wohlverdienter Status? Und kann Volusion Shopify in diesem Bereich effektiv überwiegen??

Wir werden uns zwei Hauptaspekte ansehen: die Qualität der direkten Kontaktaufnahme mit Vertretern und die Qualität anderer Ressourcen auf den Unternehmenswebsites. Ich werde mit letzterem beginnen.

Shopify bietet auf seiner Website eine Vielzahl von Support-Funktionen, abgesehen von der Kontaktaufnahme mit Vertretern.

Das Juwel davon ist natürlich die Wissensbasis (auch als Hilfezentrum bekannt)..

shopify-help-center

Die Wissensbasis von Shopify ist eine der solideren, auch außerhalb des E-Commerce-Bereichs. Es ist sehr gut organisiert und hat eine gute Menge an Material.

Produkte

Abgesehen davon hat Shopify eine Forum-Seite, die überraschend robust ist. eine Auswahl von Leitfäden für verschiedene Geschäftsaktivitäten; ein Fotoarchiv; Shopify Polaris, in dem die Designstandards von Shopify ausführlich erläutert werden (nützlich für den Bau von Geschäften für Kunden); und eine Liste der kostenlosen Business-Tools.

Erkundungswerkzeuge

Es gibt noch ein paar andere Dinge – eine Podcast-Seite mit zwei Podcasts, einem Blog usw. – aber sie sind meiner Meinung nach nicht besonders hilfreich. Insgesamt verfügt Shopify auch neben Vertretern über erstklassige Ressourcen vor Ort. Wie wäre es mit Volusion??

Die Wissensbasis von Volusion wird als “Hilfezentrum” bezeichnet und ist in Ordnung. Die Wissensbasis von Shopify ist viel detaillierter und organisierter, aber die von Volusion ist nicht schlecht.

volusion-help-center

Wie bei Shopify werden die anderen Vor-Ort-Informationen von Volusion von der Wissensbasis getrennt. Obwohl Volusion nicht über so viele dieser anderen Ressourcen verfügt wie Shopify, verfügt es dennoch über mehr als erwartet.

Eines davon ist Volusion Guides, das meiner Meinung nach einfach Teil der Wissensbasis sein sollte, da das Ganze so nützlich ist. Tatsächlich ist der Abschnitt “Leitfäden” von Volusion viel nützlicher als der von Shopify, und es stehen Dutzende weiterer Dokumente zur Verfügung.

Eine weitere Ressource ist die “Tools” -Seite von Volusion, eine direkte Folge von Shopify.

Volusionswerkzeuge

Obwohl Volusion über einige andere “Ressourcen” -Seiten verfügt, handelt es sich meistens um Flusen. Daher würde ich die Anleitungen, kostenlosen Tools und die Wissensdatenbank als den Hauptteil der Informationen oder Ressourcen von Volusion vor Ort betrachten.

Diese Ressourcen sind gut und liegen nahe am Niveau von Shopify, obwohl sie nicht ganz vorhanden sind.

Im Umgang mit Kundenvertretern nimmt Volusion einen deutlicheren Verlust. Sowohl Shopify als auch Volusion bieten telefonischen Support und beide haben spezielle Experten zur Beratung. Jedes hat auch Live-Chat und ein Ticketsystem; Ich werde Live-Chats verwenden, um die Qualitätsunterschiede hervorzuheben.

volusion-chat-1 volusion-chat-2 volusion-chat-3.jpg

volusion-chat-4

Wie Sie sehen können, war dies kein ideales Live-Chat-Erlebnis. Obwohl es so aussah, als wäre der Vertreter eine echte Person, was ich sehr schätze, dauerte es über 10 Minuten, bis ich eine Antwort auf eine relativ einfache Frage erhielt.

Im Gegensatz dazu war der Live-Chat von Shopify sehr einfach und schnell.

shopify-chat-2

Der gesamte Vorgang mit Shopify dauerte ein oder zwei Minuten. Die Frage war zwar einfach, aber auch die Frage, die ich Volusion unterstützte. Ich gebe zu, dass der Telefon- und Ticketing-Support von Volusion besser ist als der Live-Chat und näher an Shopify, aber hey, schlechte Chats zählen immer noch.

Mir scheint ziemlich klar zu sein, dass Shopify besser für die direkte Kontaktaufnahme mit Vertretern und etwas besser für die Informationen oder Ressourcen vor Ort geeignet ist, obwohl Volusion in dieser Hinsicht sehr nahe kommt.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Sicherheit und Zuverlässigkeit sind die letzten Dinge auf unserer Liste, aber wie jeder Unternehmer weiß, sind sie bei weitem nicht die geringsten.

Nachdem ich inzwischen einige Male über die Sicherheit von Shopify gesprochen habe, werde ich die schlechten Nachrichten schnell hinter mich bringen: Shopify sagt fast nichts über die Sicherheitsprotokolle aus.

Shopify nimmt sich die Zeit, um Ihnen mitzuteilen, dass es PCI-kompatibel ist, was für eine große E-Commerce-Lösung fast selbstverständlich ist und dass Sie für alle Pläne eine SSL-Zertifizierung erhalten (wieder eine Selbstverständlichkeit)..

Shopify-Compliance

Von dort aus können Sie grundsätzlich davon ausgehen, dass Shopify über ausreichend Sicherheit verfügt, da es über einen Zeitraum von mehr als einigen Jahren gelungen ist, Transaktionen im Wert von 86 Milliarden US-Dollar zu ermöglichen.

Okay, das ist zugegebenermaßen ein ziemlich starker Fall für Shopify. Transparenz ist jedoch wichtig und das Fehlen ist sehr bedauerlich.

Volusion ist kein Leuchtfeuer der Transparenz, aber es enthüllt viel mehr über seine Sicherheitsmaßnahmen als Shopify. Leider gibt es auf ihrer Website keine eigene Seite, aber ein Blog-Beitrag enthält eine Vielzahl von Protokollen.

Vorausgesetzt, der Blog-Beitrag ist immer noch korrekt, hat Volusion definitiv Sicherheitsstandards, mit denen ich mich wohler fühle (einschließlich 24-Stunden-Überwachung der physischen Infrastruktur, regelmäßige interne und externe Audits, regelmäßige und strenge Produkttests vor dem Start und mehr)..

Ich würde davon ausgehen, dass diese Maßnahmen weiterhin eingehalten werden, da Volusion in den Monaten, in denen ich sie offiziell getestet habe, sehr zuverlässig war. Zu seiner Ehre hat auch Shopify; Obwohl ich den Mangel an Transparenz als störend empfinde, ist es immer noch richtig, dass Shopify durchweg eine gute Leistung erbringt.

Die Betriebszeit ist für beide konstant hoch, und die tatsächliche Verwendung der Software von Shopify oder Volusion ist auch nach meiner Erfahrung ohne nennenswerte Mängel konsistent..

Insgesamt weisen sowohl Volusion als auch Shopify eine sehr hohe Leistung auf, aber wir können nur sagen, dass Volusion mit Sicherheit über hervorragende Sicherheitsprotokolle verfügt. Für Shopify müssen wir leider eine (optimistische) fundierte Vermutung anstellen.

Fazit: Was kann ich empfehlen??

Unsere Analyse der beiden kriegführenden Brüder geht also zu Ende. Wer hat gewonnen – Shopify, der E-Commerce-Riese, oder Volusion, der kleinere Konkurrent, der selbst beeindruckende Statistiken hat?

Volusion hat in letzter Zeit Änderungen bei Preisen und Funktionen erfahren, die Shopify viel näher gebracht haben. Die beiden haben ungefähr die gleichen Preise und sehr ähnliche Zuordnungen von Werkzeugen für jeden Preis.

Während Shopify insgesamt mehr und bessere Tools in seinen Ebenen hat, hat Volusion es geschafft, seine eigenen Vorteile zu bringen, wenn auch kleinere.

Beide sind sehr einfach zu bedienen, obwohl der Onboarding- und Einrichtungsprozess von Shopify etwas einfacher ist. Was den Kundensupport angeht, nimmt Shopify dies eindeutig an, aber Volusion ist nicht zu weit dahinter. Es ist hauptsächlich der Live-Chat, der sie auszeichnet.

Beide arbeiten sehr gut, aber wir wissen nicht, wie gut die Sicherheit von Shopify ist. Im Gegensatz dazu ist die Sicherheit von Volusion nach unserem Kenntnisstand streng und vertrauenswürdig.

Da Shopify in den meisten Bereichen insgesamt besser abschneidet, wenn auch nicht mit großem Abstand, würde ich sagen, dass dies die von mir empfohlene Lösung ist. Natürlich ist Shopify hier der beste Allrounder.

Für kleine Unternehmen, die niedrigere Transaktionsgebühren, mehr Mitarbeiterkonten und eine starke Suchmaschinenanalyse wünschen, ohne den gesamten Funktionsumfang von Shopify zu benötigen, ist Volusion jedoch eine großartige Lösung, die das, was Shopify tut, mit wenigen Handgriffen meist erledigt.

Wenn ein Unternehmen wirklich skalieren muss oder glaubt, ist Shopify die bessere Lösung, insbesondere aufgrund seines robusten App Stores.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Entscheidung jetzt nicht abschließen müssen. Sowohl Shopify als auch Volusion haben eine zweiwöchige kostenlose Testphase. Also geh raus und probier beide aus!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector