Was ist ein HTTP 302-Fehler und wie kann er behoben werden? [4 Getestete Methoden erklärt]

Wann immer wir 302 Weiterleitungen durchführen müssen, stellen sich normalerweise die gleichen Fragen.


Hier sind einige der Fragen:

  1. Ist meine Website dafür bereit??
  2. Welche Art der Umleitung ist für meinen Fall am besten geeignet??
  3. Verliere ich all die SEO-Arbeit, die ich bisher geleistet habe??
  4. Wird Google mich bestrafen? Was passiert, wenn ich Weiterleitungen eliminiere??
  5. Wie werden sie gemacht??
  6. Wie behebe ich Fehler 302? (wenn es auftritt)

In diesem Artikel werde ich alle diese Fragen beantworten, damit Sie in jedem Fall mehr Klarheit haben, um fortzufahren.

Was ist 302 Weiterleitung?

Der Code 302 zeigt eine vorübergehende Umleitung an. Eine der bemerkenswertesten Eigenschaften, die es von einer 301-Weiterleitung unterscheidet, ist, dass bei 302-Weiterleitungen die Stärke der SEO nicht auf eine neue URL übertragen wird.

Google SEO

Dies liegt daran, dass diese Umleitung so konzipiert wurde, dass sie verwendet werden kann, wenn Inhalte auf eine Seite umgeleitet werden müssen, die nicht die endgültige ist.

Sobald die Umleitung beseitigt ist, hat die ursprüngliche Seite ihre Position in der Google-Suchmaschine nicht verloren.

Obwohl es nicht sehr häufig vorkommt, dass wir eine 302-Umleitung benötigen, kann diese Option in einigen Fällen sehr nützlich sein. Dies sind die häufigsten Fälle:

  • Wenn wir feststellen, dass eine Seite unangemessenen Inhalt enthält. Während wir das Problem lösen, können wir den Benutzer auf eine andere Seite umleiten, die möglicherweise von Interesse ist.
  • Für den Fall, dass ein Angriff auf unsere Website die Wiederherstellung einer der Seiten erfordert, kann diese Weiterleitung uns helfen, die Häufigkeit zu minimieren.

Eine Weiterleitung 302 ist ein Code, der Besuchern einer bestimmten URL mitteilt, dass die Seite vorübergehend verschoben wurde, und sie direkt an den neuen Speicherort weiterleitet.

Mit anderen Worten, die Umleitung 302 wird aktiviert, wenn Google-Roboter oder andere Suchmaschinen das Laden einer bestimmten Seite anfordern. In diesem Moment gibt der Server dank dieser Umleitung eine automatische Antwort zurück, die eine neue URL angibt.

Auf diese Weise werden Fehler und Belästigungen sowohl für Suchmaschinen als auch für Benutzer vermieden und eine reibungslose Navigation gewährleistet.

Wofür ist eine Weiterleitung 302??

Die Umleitung 302 dient beispielsweise dazu, mehrere Versionen einer Homepage in verschiedenen Sprachen zu haben.

Der Hauptteil kann auf Englisch sein; Wenn die Besucher jedoch aus anderen Ländern kommen, leitet dieses System sie automatisch zu Seiten in ihrer Sprache weiter.

302 umleiten

Auf diese Weise wird eine Mobilisierung des Webverkehrs erreicht, gleichzeitig wird jedoch der Einfluss auf der SEO-Ebene der Hauptseite nicht verwässert. Dies wächst weiter, obwohl es keine Übertragung von Autorität gibt, wie wir zuvor erklärt haben.

Beispiel für eine HTTP 302-Umleitung

Der häufigste Beispielfall für die HTTP 302-Umleitung ist Google.

Unabhängig davon, aus welchem ​​Land Sie zugreifen, werden Sie bei Eingabe von https://www.google.com/ zur Google-Version in der Sprache / dem Land weitergeleitet, die bzw. das Ihnen entspricht.

Google-Suche

Im Falle von Deutschland führt uns 302 automatisch zu https://www.google.de/, damit wir nach Inhalten auf Deutsch suchen können.

Portale erfolgreicher Unternehmen wie Coca-Cola oder sogar Fujitsu verwenden dieses System ebenfalls, um den Verkehr dorthin umzuleiten, wo sie es für am bequemsten halten.

Ursachen des HTTP 302-Fehlers

Sie sollten den Statuscode 302 nicht verwenden, wenn Sie das SEO-Gewicht auf die Ziel-URL übertragen möchten.

Hier sind jedoch einige der häufigsten Gründe für den 302-Umleitungsfehler:

  • Verwenden von 302 Weiterleitungen, während sich die Domäne bewegt;
  • Erstellen einer 302-Umleitung, wenn Sie das Dokument verschieben;
  • Verwenden einer 302-Umleitung während der Änderung des Standortprotokolls;
  • Erstellen von 302 Weiterleitungen, während sich die Site-Struktur ändert.

Die HTML-Umleitung 302 wird nicht empfohlen, wenn die Methode der ursprünglichen Anforderung auf die Anforderung der Ziel-URL angewendet werden soll, z. B. das Verschieben der URL einer Formularanweisung, die die POST-Methode für einen bestimmten Zeitraum verwendet.

So identifizieren Sie einen HTTP 302-Fehler

Es ist sehr einfach zu überprüfen, ob die Umleitungseinstellungen 301 und 302 korrekt sind. Beim Betreten der Adressleiste der alten Adresse beobachten wir, was passiert.

Die Adressänderung zeigt an, dass mit der Umleitung alles in Ordnung ist. Die Adresse bleibt gleich – Sie müssen nach der Ursache des Problems suchen, aber zuerst empfehlen wir Ihnen, den Cache zu leeren und es erneut zu versuchen.

Domainname

Es gibt eine weitere Option: Beantragen Sie die Überprüfung des Server-Antwortcodes für Onlinedienste, z. B. http://example.com/e_redirect/..

Wenn Sie eine Umleitung korrekt eingerichtet haben, wird nach Eingabe des Domainnamens der Antwortcode 301 oder 302 angezeigt. Dies hängt davon ab, welche Art von Umleitung Sie ursprünglich erhalten wollten.

Einige Dienste zeigen zusätzlich den vom Server nach der Umleitung angegebenen Code an, und hier gibt es nur eine gültige Option – 200 OK.

HTTP 302 Fehlerbehebung

Methode 1: Überprüfen Sie die Serverkonfiguration

Die Anwendung kann auf dem Server ausgeführt werden, der eines dieser beiden am häufigsten verwendeten Webserverprogramme, Nginx oder Apache, verwendet. Diese beiden Webserver machen mehr als 84 Prozent des globalen Webserverprogramms aus!

Daher besteht der erste Schritt beim Ermitteln des Antwortcodes 302 darin, die obligatorischen Umleitungsanweisungen in der Konfigurationsdatei des Webserverprogramms zu überprüfen.

Für Apache-Webserver

Schritt 1: Öffnen Sie die .htaccess-Datei auf dem Server

Um den Webserver zu identifizieren, müssen Sie die Schlüsseldatei finden. Wenn Sie den Apache-Webserver verwenden, suchen Sie die .htaccess-Datei im Root-Dateisystem Ihrer Site.

cPanel-Dateimanager

Wenn sich Ihr Programm auf dem freigegebenen Host befindet, ist Ihr Benutzername möglicherweise mit dem Hostkonto verknüpft. In diesem Fall befindet sich das Verzeichnis des Anwendungsstamms normalerweise im Pfad:

/ home // public_html / path, daher befindet sich die .htaccess-Datei unter /home//public_html/.htaccess.

Schritt 2: Suchen Sie die Anweisungen mod_rewrite

Wenn Sie die .htaccess-Datei gefunden haben, öffnen Sie sie im Texteditor und suchen Sie die Zeile, in der die RewriteXXX-Direktiven verwendet werden, die zum Apache mod_rewrite-Modul gehören.

mod_rewrite

Die Kernidee ist jedoch, dass die RewriteCond-Direktive ein Textmodell beschreibt, das mit der registrierten URL verglichen wird. Wenn ein Besucher die entsprechende URL auf einer Site anfordert, leitet die RewriteRule-Direktive, die eine oder mehrere RewriteCond-Anweisungen verfolgt, die Anforderung tatsächlich an die entsprechende URL weiter.

Das Folgende ist beispielsweise eine einfache Kombination aus RewriteRule und RewriteCond, die alle Anforderungen von example.com erfüllt, stattdessen jedoch eine temporäre Umleitung in denselben URI in der temporären Domäne einfügt – example.com:

RewriteEngine on
RewriteCond% {HTTP_HOST} ^ Beispiel \ .com $
RewriteRule ^ (. *) $ HTTP://www.temporary-example.com/$1 [R = 302]

Beachten Sie das zusätzliche Banner am unteren Rand von RewriteRule, das deutlich zeigt, dass ein Antwortcode 302 sein muss, und dem Browser-Agenten anzeigt, dass es sich um eine temporäre Umleitung handelt.

Schritt 3: Setzen Sie die Anweisungen in der .htaccess-Datei zurück

# BEGINNEN Sie WordPress
RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^ index \ .php $ – [L]
RewriteCond% {REQUEST_FILENAME}! -F
RewriteCond% {REQUEST_FILENAME}! -D
RewriteRule. /index.php [L]
# ENDE WordPress

Wenn Sie in Ihrer .htaccess-Datei eine ungewöhnliche RewriteRule- oder RewriteCond-Direktive erhalten, die nicht dazu passt, versuchen Sie daher, sie vorübergehend mit Anmerkungen zu versehen (mit dem Präfix #), und starten Sie den Webserver neu, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Für Nginx-Webserver

Schritt 1: Öffnen Sie die Datei nginx.conf

ngix Konfiguration

Wenn Ihr Webserver unter Nginx ausgeführt wird, sollten Sie nach einer völlig anderen Konfigurationsdatei suchen. Diese Datei wird standardmäßig als nginx.conf angegeben und befindet sich in einem der unten aufgeführten allgemeinen Verzeichnisse:

/ usr / local / nginx / conf, / etc / nginx oder / usr / local / etc / nginx.

Schritt 2: Schreiben Sie die Anweisungen in der Datei nginx.conf neu

Öffnen Sie nach der Erkennung die Datei nginx.conf in Ihrem Texteditor und suchen Sie die Anweisungen zum Umschreiben, die sich auf den Umleitungsindikator beziehen.

301 Schema

Dies ist beispielsweise eine einfache Blockanweisung (deklariert eine Reihe von Anweisungen), die den virtuellen Server durch Generieren einer temporären Umleitung von abc.com zu einem temporären-abc.com einrichtet:

Server {
höre 80;
höre 443 ssl;
Servername www.abc.com;
umschreiben ^ / $ http://www.temporary-abc.com umleiten;
}}

Anweisungen zum Umschreiben von Nginx sind parallel zu Apache RewriteRule und
RewriteCond, da sie normalerweise kompliziertere textorientierte Suchmuster enthalten.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Ersetzungsrichtlinie der Datei nginx.conf

Überprüfen Sie in jedem Fall die Datei nginx.conf auf die Richtlinie zum Ersetzen von Ausnahmen, die ein Umleitungsflag enthält (anderer Antwortcode für die Rückgabe des permanenten Flags 301)..

ngix-Parameter

Bitte beachten Sie alle Ausnahmen, bevor Sie den Server neu starten, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Methode 2: Suchen Sie nach veralteter Software

Das Spezifikationsdokument von RFC für HTTP 1.0 besagt, dass das Ziel eines Antwortcodes “302 gefunden” angeben soll, dass der Client eine temporäre Umleitung ausführen soll.

Geräterisiko

Viele neue Browser verarbeiten jedoch den über die POST-Anforderung empfangenen Code 302 als ungültige GET-Anforderung.

Dies hat zu Verstößen und Verwirrung bei bestimmten Webserverprogrammen geführt, die versuchen, den Browser dazu zu zwingen, die richtige Arbeit auszuführen, wenn er vorübergehend umgeleitet werden muss.

Um dieses Problem zu lösen, gab das RFC HTTP 1.1-Spezifikationsdokument 303 Antwortcodes zurück, weitere 307 temporäre Weiterleitungen. Dies ist eine verständliche Methode zum Verwalten von POST-to-GET- oder temporären vorübergehenden Antworten.

Methode 3: Bereinigen der Protokolle

Fast alle Webanwendungen speichern Datensätze auf dem Server. Das Anwendungsprotokoll stellt normalerweise den Anwendungsverlauf dar, z. B. welche Seiten, Server angefordert und verbunden wurden, welche aus der bereitgestellten Datenbank abgerufen wurden usw..

Reinigen Sie die Protokolle

Die Serverprotokolle sind mit dem aktuellen Gerät verbunden, auf dem die Programme ausgeführt werden, und enthalten normalerweise Informationen zum Status und Zustand aller verbundenen Dienste sowie Informationen zum Server.

Google zeichnet [PLATFORM_NAME] im CMS auf oder verwendet [PROGRAMMING_LANGUAGE], um [OPERATING_SYSTEM] zu registrieren und zu registrieren, wenn Sie die benutzerdefinierte Anwendung starten, um weitere Informationen zum Abrufen dieser Datensätze zu erhalten.

Methode 4: Korrigieren Sie den Anwendungscode

In dem Fall, dass alle oben beschriebenen Methoden fehlschlagen, liegt das Problem möglicherweise im Benutzercode der Anwendung, die das Problem verursacht hat.

Webbrowser

Versuchen Sie, die Ursache des Problems zu ermitteln, indem Sie die Anwendung manuell suchen und in den Server- und Anwendungsprotokolldateien analysieren.

Es ist eine gute Idee, die vollständige Anwendung auf Ihren lokalen Entwicklungscomputer zu kopieren und durchzugehen, um genau zu sehen, was mit den 302-Scans passiert, und den Code für jede Anwendung anzuzeigen.

Fazit

Schließlich müssen wir, wie Sie gesehen haben, nicht viel Angst vor den HTTP 302-Umleitungsfehlern haben. Ohne weiter zu gehen, sind sie eine fantastische Möglichkeit, um den Datenverkehr auf unseren Webseiten durch die unvermeidlichen Änderungen, die sich im Laufe der Jahre ergeben, nicht zu verlieren.

Ich hoffe, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels nicht jedes Mal Schüttelfrost bekommen, wenn ich behebe, wie ein 302-Fehler vorübergehend verschoben wird.

Ob Sie einen Beitrag zum Beitrag leisten möchten oder eine Frage haben oder nur Ihre Meinung äußern möchten, zögern Sie nicht, unten einen Kommentar abzugeben!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map