Wie die Farbpsychologie Ihre Website-Conversion verbessern kann (7 umsetzbare Tipps)

Es gibt viele Möglichkeiten, die Website-Conversion zu verbessern und zu fördern. Eine davon ist die Verwendung der Farbpsychologie.


Basierend auf Studien und Beobachtungen machen die auf Websites verwendeten Farben fast 90% des Urteils der Verbraucher aus. Sie entscheiden sich zu bleiben, weil ihre Augen anfänglich sehen können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Farben und die Psychologie der Farben den Geist beeinflussen, wenn es darum geht, Kaufentscheidungen zu treffen oder nicht.

Nutzen Sie diese Informationen und finden Sie die beste Farbkombination für Websites, die zu Ihrer Marke und Ihren Produkten passen.

Was bedeutet Farbpsychologie? Wie wirkt sie sich auf Ihre Website aus??

Website für Farbpsychologie

Farbpsychologie ist die Verwendung verschiedener Farben und Farbtöne, um Kunden für erfolgreiche Einkäufe zu beeinflussen. Unabhängig davon, welche Produkte Sie verkaufen oder welche Dienstleistungen Sie anbieten, profitieren Sie stark von der Verwendung verschiedener Farben auf Ihrer Website.

Es ist jedoch nicht am besten, alle Farben für alle Arten von Produkten und Dienstleistungen zu verwenden. Wenn eine Farbe für eine Marke großartig ist, bedeutet dies nicht, dass sie auch für die andere Marke großartig ist. Die Auswirkungen von Farben hängen von der Branche oder dem Unternehmen ab, das Sie anbieten.

Darüber hinaus ziehen verschiedene Farben, die künstlerisch auf Websites verwendet und maximiert werden, unterschiedliche Kunden an. Es ist wichtig, die richtigen Farben zu verwenden, um die Kunden zu beeinflussen und zu bewegen, Maßnahmen zu ergreifen und erfolgreich zu konvertieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Farben auf Ihrer Website verwenden sollen, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps:

Tipps zum Entscheiden von Farben für Ihre Website

1. Wissen und verstehen, dass Farben Emotionen beeinflussen

Um die Farbpsychologie zu maximieren, ist es wichtig, dass Sie sich mit den Farbschemata der Website und deren Auswirkungen auf Ihre Kunden und potenzielle Käufer vertraut machen. Obwohl die Auswirkungen von Farben je nach Person, Alter und Kultur unterschiedlich sind, wirkt sich die Auswahl der richtigen Farben und Farbtöne für Ihre Website stark auf die Besucher aus.

2. Überlegungen zum Geschlecht anstellen

Einige Websites richten sich an ein bestimmtes weibliches oder männliches Geschlecht, während einige Websites für beide Geschlechter bestimmt sind. In Bezug auf die Psychologie der Farbe wirkt sich die richtige Verwendung von Farbe bei der Gestaltung der Website je nach Geschlecht aus.

Basierend auf Studien bevorzugen Männer Blau, aber nicht Lila und Braun, während Frauen Lila und Blau, aber nicht Orange und Braun mögen.

3. Berücksichtigen Sie die demografische Zielgruppe

Abhängig von Ihrer Zielgruppe und Ihrem Zielmarkt können Sie die besten Farben für Ihre Website auswählen. Sie werden viel davon profitieren, wenn Sie wissen, wen Sie beeinflussen möchten, um Einkäufe zu tätigen. Die Website-Conversion wird erheblich verbessert, wenn Sie Ihren Markt durch Farben ansprechen.

4. Berücksichtigen Sie das Alter des Zielmarkts

Mit zunehmendem Alter ändern sich auch die Farbpräferenzen. Dies bedeutet, dass das Alter die Farbpräferenzen beeinflusst, sodass Website-Besucher je nach Alter auf unterschiedliche Weise von Farben beeinflusst werden. Ältere Kunden bevorzugen eine kürzere Wellenlänge von Farben, während die jüngere Kundengeneration eine längere Wellenlänge von Farben bevorzugt.

Farbpsychologie Alterlich

5. Wählen Sie einen Farbhintergrund, der zu Ihrer Marke passt

Nicht alle Farben passen zu jeder Marke, jedem Unternehmen oder Unternehmen. Sie sollten die richtigen Farben auswählen, die die Marke widerspiegeln, die Sie vermarkten, und die Art der Kunden, die Sie ansprechen.

Sie können sich auf eine Farbe konzentrieren, um den Zielmarkt zu beeinflussen, oder eine Farbkombination nutzen, die Ihren Zwecken entspricht und von den Farben der Website profitiert. Durch den farbigen Hintergrund, den Sie für Ihre Website auswählen, fühlen sich Ihre Kunden wie zu Hause.

6. Wählen Sie Farben aus, die Ihre Website ergänzen

Es kann schwierig sein, verschiedene Farben und Farbtöne für die Website auszuwählen, auszuwählen und zu mischen. Das Hauptziel ist eine Website mit einer harmonischen Farbe, um Kunden anzulocken und Besuche zu konvertieren. Es ist wichtig, die Website nicht nur ansprechend, sondern auch inspirierend und einflussreich zu gestalten.

7. Platzieren Sie die richtige Farbe an der richtigen Stelle auf Ihrer Website

Die richtige Farbe am richtigen Ort auf der Seite Ihrer Website wirkt sich auf alle Besucher aus. Auf diese Weise machen Sie es nicht nur ansprechend, sondern auch überzeugend.

Die von Ihnen gewählte Farbe wird Ihren Kunden in Erinnerung bleiben. Basierend auf Studien tätigen die meisten Käufer Einkäufe aufgrund der Farbe, die sie sehen.

Liste der Farben

1. Rot

Red Color Psychologie Website

Die Farbe der Leidenschaft, Rot, ist attraktiv für das Auge. Einige der bekannten Marken sind für diese Farbe bekannt. Sie können die Reaktion der Kunden auf die rote Farbe nutzen, die Aufregung und Kühnheit bedeutet.

Es wird häufig zur Förderung des Ausverkaufs verwendet, da es die Herzfrequenz erhöht und somit die Kaufdringlichkeit der Kunden erhöht. Rot ist auch eine beliebte Wahl für Websites, die Lebensmittel, Technologie und landwirtschaftliche Produkte anbieten. Coca-Cola zum Beispiel ist berühmt für sein rotes Markenlogo.

2. Orange

Orange Farbe Psychologie Website

Die Farbe des Impulses Orange wird verwendet, um zum Handeln aufzurufen. Wenn Sie Ihre Kunden dazu bringen möchten, zu kaufen, zu abonnieren oder zu folgen, hilft Ihnen Orange dabei, sie zu pushen. Orange ist eine Sekundärfarbe, die durch die Kombination von Rot und Gelb entsteht. Es kann einen fröhlichen Empfang oder eine herzliche Feier senden.

Für eine Marke, die den Zielmarkt ansprechen möchte, setzt diese Farbe einen Akzent auf der Seite. Websites für Kinder werden beispielsweise häufig mit orangefarbenen Farben akzentuiert, um die Kinder anzulocken.

3. Gelb

Gelbe Farbe Psychologie Website

Die Farbe des Glücks, Gelb, macht die Website warm und freundlich. Es ermöglicht Ihren Kunden, die positiven Dinge zu sehen. Neben der Beeinflussung der Kunden beim Kauf und der Inanspruchnahme der Produkte oder Dienstleistungen ist Gelb auch die Farbe für Eltern-Websites und für Wellness-Websites.

Dem Website-Design können gelbe Akzente hinzugefügt werden, um die Seite zu beleben und professionell aussehen zu lassen. Zu den Marken, die auf Websites und Logos eine gelbe Farbe haben, gehören Shell, DHL und Western Union.

4. Blau

Blue Color Psychologie Website

Die Farbe des Geschäfts, Blau ist eine beliebte Wahl, wenn Sie es ernst meinen. Diese Farbe ist mehr als nur eine Farbe, die das Auge beruhigt. Sie wird auch bevorzugt, weil sie dem Kunden vermitteln kann, dass Ihre Marke und Ihr Unternehmen vertrauenswürdig und sicher sind.

Blau in lebendigem und lebhaftem Farbton steht für Glaubwürdigkeit als Produktmarke und Bequemlichkeit als Dienstleistungsmarke. Facebook, Twitter, Skype, BlueHost und LinkedIn sind bekannte Marken in blauer Farbe.

5. Lila

Lila Farbpsychologie-Website

Die Farbe der Schönheit und Kraft, lila, wird verwendet, um das Königtum zu bezeichnen. Eine Marke, die auf der Website lila Farben oder Schattierungen verwendet, möchte ihren unvergleichlichen Vorsprung unter den Mitbewerbern hervorheben.

Die meisten Marken, die Schönheitsprodukte anbieten, maximieren die Verwendung dieser Farbe, um die Kunden von der Wirksamkeit ihrer Produkte zu überzeugen. Cadbury ist ein Beispiel für Marken mit einer kräftigen violetten Farbe.

6. Schwarz

Black Color Psychologie Website

Die Farbe des Luxus, Schwarz, ist mehr als nur ein Kontrast für Weiß, sondern eine Farbe, die Eleganz, Kraft und Autorität bedeutet. Für die Marken, die Glamour und schlanken Stil bieten, ist Schwarz die beste Farbe, um zu maximieren. Es wird auch die Einzigartigkeit betont, und aus diesem Grund werden Kunden angezogen, auf der Website zu bleiben und Besuche in Einkäufe umzuwandeln.

Darüber hinaus verleiht das Hinzufügen von schwarzer Farbe zu den Farben für die Website der Seite einen modernen Anreiz für den jüngeren Zielmarkt. Channel und Louis Vuitton haben beide Schwarz als Markenfarbe.

7. Weiß

White Color Psychologie Website

Die Farbe der Unschuld, Weiß, war schon immer mit Gesundheit, Hygiene und Tugend verbunden oder verbunden. Die meisten Marken in der Gesundheits- und Hygienebranche maximieren den Einfluss der weißen Farbe auf Websites.

Neben der Gesundheit wird Weiß auch häufig für Tugend und Werte verwendet. Es zeigt die Aufrichtigkeit der Absicht, den Zielmarkt zu überzeugen, was zu erfolgreichen Conversions führt.

Die meisten Websites, die auf herausragende Inhalte abzielen, verwenden Weiß in der Palette. Das beste Beispiel für eine Website, deren gesamte Seite grundsätzlich weiß ist, ist Google. Einfach aber sehr wichtig!

8. Grün

Green Color Psychologie Website

Die Farbe der Umwelt, Grün, wird verwendet, um Gesundheit und Wohlbefinden, körperliche Aktivitäten, umweltfreundliche Interessenvertretung sowie biologische Lebensmittel und Materialien zu kennzeichnen und zu fördern. Diese Farbe ist beliebt für Marken in grünen Themen oder für ein gesundes Leben.

Marken und Produkte, die für grünes Leben bestimmt sind, werden auf Websites immer mit grüner Farbe und grünem Farbton gestaltet. Das Hinzufügen von Grün auf Websites macht es auch zu einer lebendigen Plattform oder Seite, die die Besucher dazu veranlasst, zu glauben, dass die Produkte besser für die Gesundheit sind.

Andererseits präsentiert Grün auf der Website die Seite auch auf sehr kreative Weise. Wenn Grün verwendet wird, um auf der Seite hervorzuheben, wird jeder Besuch erfolgreich in mehr Klicks und Käufe umgewandelt.

Fazit

Die Psychologie der Farbe ist mehr als nur eine herausragende Kreativität, um die Aufmerksamkeit der Besucher und Leser auf sich zu ziehen. Es wird von Vermarktern und Webdesignern strategisch eingesetzt, um die Conversion-Raten zu verbessern und die Verkaufsraten zu erhöhen.

Möchten Sie die Farbschemata der Website ausprobieren und die Farbpsychologie nutzen? Zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen, indem Sie Ihre Gedanken dazu kommentieren.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map