Wix vs Weebly: Kopf-an-Kopf-Vergleich (5 Unterschiede im Vergleich)

Wix vs Weebly: Kopf-an-Kopf-Vergleich (5 Unterschiede im Vergleich)

Wix vs Weebly: Kopf-an-Kopf-Vergleich (5 Unterschiede im Vergleich)

Wix und Weebly sind für mich etwas ganz Besonderes. Vor langer Zeit, als ich noch ein kleiner Junge war, dachte ich, Websites zu erstellen sei das Coolste, was man tun kann (was hat sich geändert?).


Das erste, was ich nachschlagen würde, war natürlich, wie man eine kostenlose Website erstellt – was immer noch ein relevantes Thema ist, das mir wichtig ist.

Und so habe ich meine ersten Websites mit Weebly, Wix und Blogger erstellt. Als jüngerer Typ sind mir Weebly und Wix wirklich aufgefallen – sie waren auffällig, hatten viele lustige Widgets und ließen Sie so ziemlich alles erstellen, was Sie wollten.

Im Laufe der Jahre sind Weebly und Wix enorm gewachsen. Sie haben ihre Funktionen seit ihrer Gründung im Jahr 2006 erweitert, verfügen über E-Commerce- und Blogging-Funktionen und haben ihre Benutzeroberfläche mehrmals neu gestaltet.

Zu diesem Zeitpunkt gehören diese beiden bei weitem zu den beliebtesten Website-Erstellern.

Wix ist möglicherweise der größere Bruder mit über 110 Millionen aktiven Benutzern bei der letzten Zählung. Weebly ist kein Zwerg und unterstützt über 50 Millionen aktive Standorte.

Ich betrachte sie übrigens wirklich als Brüder. Sie haben bemerkenswert ähnliche Preise, Funktionen, Benutzeroberflächen und Kernschwerpunkte.

Beide beginnen mit dem Buchstaben W und sind beliebt dafür, dass Benutzer kostenlose Konten erstellen können, die unter den Subdomains der Unternehmen veröffentlicht werden können.

Aber das ist die Sache – Brüder, keine eineiigen Zwillinge. Sie sind nicht gleich, sie sind ähnlich und das bedeutet, dass sie unterschiedliche Stärken und Schwächen haben. Es stellt sich daher die Frage: Wer ist besser??

Lass es uns herausfinden.

Inhaltsverzeichnis

Klicken Sie auf die folgenden Links, um einen bestimmten Test anzuzeigen

  1. Preis- und Funktionsvergleich
  2. Themen und Apps
  3. Benutzerfreundlichkeit
  4. Kundendienst
  5. Sicherheit und Zuverlässigkeit
  6. Fazit: Was kann ich empfehlen??

Preis- und Funktionsvergleich

Der Preis ist wichtig und eines der ersten Dinge, die wir uns ansehen. Funktionen sind ziemlich wichtig und können ein ausgezeichnetes Preisschild oder ein falsches Geschäft machen. Preise und Funktionen sind ein Ort, an dem Wix und Weebly eine Menge gemeinsam haben.

Nun, wir müssen irgendwo anfangen. Werfen wir einen Blick auf Weebly.

weebly Plan

Weebly kategorisiert seine Pläne als “für Websites” oder “für Online-Shops”, aber realistisch gesehen überschneiden sich diese beiden Kategorien stark. Die beiden oben gezeigten Pläne gelten auch für Online-Shops, da sie über E-Commerce-Funktionen verfügen.

weebly Online-Shop-Plan

Es gibt jedoch eine weitere Stufe für Online-Shops: 38 US-Dollar pro Monat. Mit anderen Worten, die Preisspanne von Weebly (ohne die kostenlose Option beträgt 12 USD und 38 USD, aufgeteilt auf drei Stufen).

Ein kostenloses Konto verfügt über 500 MB Speicherplatz, grundlegende Suchmaschinenoptimierung, SSL-Sicherheit (was mich überrascht) und die üblichen Nachteile eines kostenlosen Builders – Weebly-Werbung und eine Subdomain.

Obwohl ich nicht zu viel Zeit damit verbringen möchte, über den kostenlosen Plan zu sprechen, ist dies eine großartige Möglichkeit, die Gebäudesoftware zu überprüfen: Selbst ein kostenloser Plan zeigt, wie leistungsfähig der Builder von Weebly ist.

Weebly bietet einen netten Vermittlungsplan für 5 USD pro Monat an. Dies ist im Grunde der kostenlose Plan mit einer eigenen Domain.

Der kostenlose Plan ist insofern gut ausgestattet, als er über einen hervorragenden Website-Builder verfügt. Daher sind 5 US-Dollar pro Monat eine gute Option für diejenigen, die eine gut aussehende Website wünschen, aber sonst nicht viel benötigen.

Weebly-Anzeigen werden jedoch nicht entfernt, was wirklich unglücklich und meiner Meinung nach geizig ist.

Die anderen Premium-Pläne sind meiner Meinung nach gut vertreten, teilweise weil die Speicherbeschränkungen vollständig entfernt wurden (anstatt Beschränkungen zu haben, die über die Pläne hinweg immer höher werden)..

Beginnend mit Pro: Sie erhalten natürlich die Anzeigen entfernt; kann eine Verbindung zu einer Domain herstellen (eine kostenlose ist ebenfalls enthalten); Erhalten Sie bessere Site-Statistiken, SEO und Lead-Erfassung. Sie können auch bis zu 100 Mitglieder hinzufügen. einige Medienzulagen; und Sie erhalten eine eingeschränkte E-Commerce-Funktionalität (begrenzte Produkte und eine Transaktionsgebühr.

Mit höheren Plänen können Sie Ihrer Website unbegrenzte Mitglieder hinzufügen und sich registrieren. Sie verbessern auch die E-Commerce-Funktionalität erheblich auf etwas, das umfassender ist und nahezu alle Tools enthält, die für eine wettbewerbsfähige E-Commerce-Plattform erforderlich sind.

Schauen wir uns jetzt den größeren Bruder an.

Wix Plan

Wie Weebly gibt es bei Wix zwei Kategorien für die Erstellung von Websites: eine “normale” und eine andere für den E-Commerce.

Wix Plan Geschäft

Die Preise von Wix liegen ziemlich nahe bei denen von Weebly. Denken Sie daran, dass Wix auch einen kostenlosen Plan hat, der jedoch in seiner formalen Struktur nicht behandelt wird. Es ist ziemlich ähnlich wie das von Weebly, da Sie alle normalen Ressourcenbeschränkungen und vollen Zugriff auf die Builder-Anwendung erhalten.

Was mich enttäuscht, ist, dass Wix früher eine zusätzliche Stufe zwischen Combo und dem kostenlosen Plan für etwa 5 US-Dollar pro Monat hatte.

Es gab nicht viele Ressourcen, aber es war eine großartige Option für Leute, die nicht vorhatten, solche Ressourcen zu nutzen – sie konnten die Wix-Software verwenden und ihre eigene Domain zu einem niedrigen Preis haben, wie Weeblys aktueller Vermittler.

Auf jeden Fall liegt der aktuelle Bereich zwischen 11 und 29 US-Dollar für normale Website-Pläne und zwischen 20 und 35 US-Dollar für Unternehmen & E-Commerce-Pläne. Trotz meiner Beschwerden darüber, dass Wix den 5-Dollar-Plan fallen lässt, schätze ich immer noch die Bandbreite der Optionen.

Weebly ist in gewisser Weise leichter zugänglich, indem seine E-Commerce-Funktionen direkt in höheren Ebenen kombiniert werden. Trotzdem setzen die Preise von Wix den E-Commerce den „normalen“ Plänen gleich.

Wie auch immer, Wix startet Sie mit 2 GB Bandbreite und 3 GB Speicher und erhöht dann die Speichermenge mit zunehmenden Ebenen auf ein 20-GB-Limit mit VIP. Geschäftspläne umfassen bis zu 50 GB Speicherplatz.

Dies ist keine große Sache, da es unwahrscheinlich ist, dass Sie wirklich an die Grenzen stoßen, aber es ist zugegebenermaßen unglücklich im Vergleich zu Weeblys unbegrenzten Parametern.

Höhere Ebenen bieten Ihnen unbegrenzte Bandbreite, mehr Medienvorteile (mehr Videominuten vor Ort) und kostenlose Apps, die sonst teurer wären.

E-Commerce-Pläne sind völlig provisionsfrei. Dies ist eine großartige Startfunktion. Außerdem erhalten Sie Google Analytics und mehr Videostunden.

Abgesehen davon haben Sie im Grunde alle Funktionen der Website-Pläne sowie die Store-Funktionen.

Vergleichen wir in diesem Zusammenhang kurz den E-Commerce zwischen den beiden Plattformen.

Ein Bereich, den Weebly gegenüber Wix einzigartig macht, ist der E-Commerce. Um fair zu sein, hat Wix eine ziemlich gute E-Commerce-Funktionalität: so gut, dass ich denke, dass es für einige Unternehmen sogar eine günstigere Alternative zu Shopify sein kann.

Wix hat sich mit einer Reihe von Shop-Tools und dem Zugriff auf einen App Store, der den E-Commerce überraschend robust machen kann, zum E-Commerce entwickelt. Leider sind die Dinge etwas rudimentär für Leute mit ernsthaften Versandbedürfnissen oder die detailliertere Bearbeitungsfunktionen für Geschäfte wünschen.

Weebly ist ein insgesamt besserer E-Commerce-Kandidat. Ein Teil davon hat mit der Übernahme durch Square im Jahr 2018 zu tun, wodurch die bereits entwickelten E-Commerce-Funktionen verbessert wurden.

Zum Beispiel: Weebly hat Versandrabatte und kann Dropshipping abwickeln. Wix kann nicht einmal in eine Dropshipping-App integriert werden, was diejenigen, die Wix für ihre Händler-Websites wünschen, erheblich einschränkt.

Abgesehen vom E-Commerce haben sowohl Wix als auch Weebly wirklich großartige Site Builder. Es ist schwer zu vergleichen, ohne sich der reinen Subjektivität zuzuwenden.

Trotzdem denke ich, dass es fair ist, zumindest zu sagen, dass beide Bauherren voll ausgestattet sind.

Es sind nicht nur die Seitenbearbeitungsfunktionen, sondern auch die verschiedenen Formate, mit denen Sie sofort arbeiten können – zum Beispiel Blogs.

weebly

Oben: Weeblys schnelle Optionen zum Hinzufügen eines neuen Site-Seitentyps, z. B. eines Blogs.

wix

Oben: Das schnelle Seitenleistenmenü von Wix enthält eine Schaltfläche nur für Blogs.

Sie können fast alles tun, was Sie für Seitenelemente benötigen: Sie können Seitenelemente hinzufügen, entfernen oder bearbeiten, die Designs nach Bedarf ändern und so weiter.

weebly Dashboard

Dies wäre Weeblys. Ich bevorzuge die Seitenleiste von Weebly, da sie zwar größer ist, es jedoch einfacher macht, das auszuwählen, was Sie benötigen.

Wix Dashboard

Die Seitenleisten von Wix nehmen weniger Platz ein und die rechte kann nach Bedarf verschoben werden. Außerdem können Sie die linke nach Bedarf erweitern und so Platz sparen, wenn Sie sie nicht verwenden.

wix Schriftart

Obwohl ich Weeblys Editor persönlich bevorzuge, muss ich zugeben, dass Wix effizienter ist und wahrscheinlich den meisten anderen Leuten vorzuziehen ist. Sie können es sich sowieso mit kostenlosen Konten selbst beurteilen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Der Wix-Editor ist im Allgemeinen intuitiver. Es ist einfacher, subtile Änderungen an irgendetwas auf der Website vorzunehmen, während ich mit Weeblys Editor gekämpft habe, um bestimmte Änderungen vorzunehmen.

Weebly neigt auch dazu, falsch zu interpretieren, was ich tun möchte. Ich werde versuchen, ein Element zu verschieben oder diesen oder jenen Teil des Textes auszuwählen, und es wird an einer ungeraden Position einrasten.

Es fühlt sich an, als ob Weebly sich zu sehr bemüht, intuitiv zu sein, und mit dem gegenteiligen Effekt endet.

Um den Gesamtpreis- und Funktionsvergleich zusammenzufassen, sind Wix und Weebly äußerst vergleichbar, weisen jedoch einige wichtige Unterschiede auf. Die Preise sind insgesamt ähnlich. Weebly verfügt über großzügigere Ressourcenzuweisungen, dies ist jedoch kein Deal-Breaker für Wix.

Weebly ist auch für den E-Commerce deutlich besser. Beide haben großartige Builder-Anwendungen, aber die von Wix sind besser genug, um einen Vorteil zu erzielen. Damit übertrifft Wix Weebly im Kerndienst.

Themen und Apps

Jede Software zum Erstellen von Websites legt großen Wert auf Themen und Apps. Normalerweise würde ich diese als eine Untergruppe von “Features” betrachten, aber sie sind für Wix und Weebly so wichtig, dass wir ihnen das richtige Gewicht geben.

Beginnen wir mit Themen / Vorlagen. Hinweis: Es ist richtig, dass Sie auf beiden Plattformen von vorne / von einer leeren Site aus beginnen können, wenn Sie daran interessiert sind.

Aber es ist immer noch schön, einige voreingestellte Designs zu haben, die Sie nach Belieben bearbeiten können.

weebly Themen

Die Themenauswahl von Weebly ist nicht schlecht. Es gibt eine anständige Stilvielfalt sowie mehrere nützliche Kategorien für verschiedene Arten von Websites mit einer Handvoll Themen pro Kategorie. Aber Weebly kann sich einfach nicht mit Wix vergleichen.

wix Themen

Es ist schwierig zu wissen, wo man an diesem Vergleichspunkt anfangen soll. Wix hat einfach viel mehr Themen als Weebly, sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Tatsächlich zählen Weeblys Themen zu Hunderten, während Weeblys zu Dutzenden gehören.

Wix hat auch eine weitaus bessere Vorlagenkategorisierung: Es hat alle Kategorien, die Wix macht, und noch mehr, und jede hat Unterkategorien mit ihrer eigenen Auswahl.

Ja, es gibt einige Überschneidungen, und nicht alle Themen sind von hoher Qualität, aber viele sind es. Plus die bloße Menge spricht für sich.

Die Dinge gleichen sich zwischen den beiden Plattformen aus, sobald wir zu Apps kommen. Weebly und Wix haben beide Standard-App-Stores, die in der Lage sein sollten, die Bedürfnisse der meisten Menschen zu befriedigen, auch wenn sie ungewöhnlich sind.

weebly Apps

Oben: Weeblys App Store.

wix apps

Oben: Wix.

Ich denke, der App Store von Wix ist im Allgemeinen besser – meistens, weil Apps etwas besser abschneiden -, aber nehmen Sie das mit einem Körnchen Salz. Ich denke, die Jury ist immer noch nicht darüber informiert.

Beide App-Marktplätze bieten viele verschiedene Arten von Apps und beeindruckenderweise viele kostenlose Apps.

Ich gebe Wix und Weebly Anerkennung dafür, dass sie ihre eigenen Apps erstellt haben, die normalerweise kostenlos oder auf andere Weise erschwinglich sind.

Nahezu jede beliebte App ist vorhanden, aber nicht nur diese beliebten Apps. Ich denke, dass der leichte Vorteil von Wix darin besteht, eine größere Anzahl praktischer kostenloser Apps zu haben.

Auch hier ist die Jury noch nicht besetzt, aber Sie können im App Store von Wix noch viel mehr kostenlose Tools hinzufügen, die sehr wünschenswert sind.

Weeblys hat dagegen etwas weniger zur Auswahl. Trotzdem hat Weebly bessere E-Commerce-Apps.

Insgesamt haben Wix und Weebly ungefähr gleichwertige App Stores, obwohl Wix vielleicht etwas besser ist. Was die Vorlagenoptionen angeht, ist es Wix ohne Wettbewerb.

Benutzerfreundlichkeit

Das Erstellen von Websites soll einfach sein. Das ist der Punkt beim Erstellen und Verkaufen einer Website-Erstellungssoftware: damit alle Interessierten eine Website erstellen können. Trotzdem können Bauherren besser in der Lage sein, unterschiedliche Qualifikationsniveaus zu berücksichtigen, und manchmal auf Kosten anderer.

Wix und Weebly haben ihr Image darauf gesetzt, so einfach zu sein, dass jeder, abgesehen von niemandem, die Software verwenden kann.

Sie haben Anfänger im Sinn, sind sich aber aller anderen mit einem höheren Grad an Kompetenz bewusst, und ihre Software macht die Dinge für solche Menschen hoffentlich schneller, ohne Nachteile.

Ich denke, dieses Ideal ist in der Praxis zumindest größtenteils der Fall. Eine weitere häufige Befürchtung: “Benutzerfreundlichkeit wird die Tiefe opfern, bis zu der ich arbeiten kann, oder die Werkzeuge, die ich habe, reduzieren.” Dies kann auf bestimmten Plattformen der Fall sein, aber Sie müssen sich bei Wix oder Weebly keine Sorgen machen.

Ja, die Dinge sehen elegant aus, aber Sie verlieren nicht so viel Komplexität, wie Sie vielleicht befürchten. Für wirklich fortgeschrittene Benutzer können Sie in beiden Unternehmen den Code Ihrer Website direkt bearbeiten.

Dies macht es zu einem großartigen Tool für die Zusammenarbeit: Beispielsweise könnte ein Teammitglied differenziertere Änderungen vornehmen und ein anderes könnte die Drag-and-Drop-Tools verwenden.

Abgesehen davon erleichtern beide Dienste den Einstieg.

wix website builder

wix website builder

Wix (oben) bietet Ihnen sogar die Möglichkeit, eine Website basierend auf einigen Umfragefragen automatisch zu generieren.

weebly Website Builder

Weebly ist typischer für den Einrichtungsprozess, aber es spielt kaum eine Rolle. Die beiden sind in Bezug auf das Setup mehr oder weniger gleich.

Sobald Sie sich im Bearbeitungsprozess befinden, sind die Dinge ganz einfach. Ich werde wiederholen, dass Wix meiner Erfahrung nach intuitiver war.

Sowohl für die Seitenleiste als auch für die Overhead-Menüs stehen alle Tools zur Verfügung, die zum Verwalten eines Seiten- oder Site-Designs erforderlich sind (wie Sie den früheren Screenshots entnehmen können)..

Mit “allen Werkzeugen” bin ich ziemlich wörtlich. Denken Sie daran, dass Weebly und Wix Drag & Drop-Builder in den 2010er Jahren und kurz zuvor wirklich populär gemacht haben.

Es ist natürlich nicht nur eine einfache Seite und Design. Alles andere an Ihrer Website und Ihrem Konto ist einfach zu handhaben.

Die Stärke beider Unternehmen ist, dass der All-in-One-Website-Builder eine All-in-One-Anwendung ist.

Die Builder sind nicht auf das Seitendesign und die Elemente beschränkt: Sie können innerhalb des Builders auf Ihre Kontoeinstellungen, SEO, E-Commerce- und Shop-Details usw. zugreifen.

Alles in allem kann ich wirklich nicht sagen, dass eines einfacher ist als das andere. Sie sind beide auf dem Höhepunkt ihrer Benutzerfreundlichkeit.

Kundendienst

Wie ich oft sage, ist die Benutzerfreundlichkeit kein Ersatz für eine gute Kundenbetreuung. Sie wissen nie, wann Sie mit unerwarteten technischen Schwierigkeiten fertig werden müssen oder wann Sie Ratschläge zum Upgrade oder zur optimalen Nutzung einer bestimmten Funktion benötigen.

Kundenunterstützung ist immer wichtig, auch wenn Ihr Produkt ein einfacher Website-Builder ist. Ich werde mir wie gewohnt sowohl Vertreter als auch Informationen vor Ort ansehen.

Weebly bietet Live-Chat, Ticket- / E-Mail-Support und Telefonsupport, obwohl nur Pro-Pläne den Telefonsupport nutzen können. Entschuldigen Sie die Zensur im Voraus – es ist ein streng geheimes Projekt / Nebenhobby!

weebly Chat

Ich war verärgert, weil mir während des Wartens ein langer Absatz geschickt wurde, in dem ich gefragt wurde, ob ich an Werbe-E-Mails interessiert bin. Ich persönlich habe den Upselling nicht wirklich geschätzt.

weebly Chat

Nach drei Minuten bekam ich eine Antwort. Dies ist letztendlich eine kurze Zeitspanne, aber im Vergleich zu besseren Live-Chats immer noch etwas länger. Ich kann mich wohl nicht beschweren.

Für die Ressourcen vor Ort ist Weebly in Ordnung. Die große Ressource ist Weeblys Hilfe.

weebly Hilfezentrum

Das Hilfezentrum ist anständig. Es hat das Wesentliche, aber es fehlen viele Details, was ich unglücklich finde. Es gibt nicht viele Artikel, obwohl die dortigen etwas detailliert sind. Es reicht immer noch nicht aus, sich für eine meiner Meinung nach umfassende Wissensbasis zu qualifizieren.

Glücklicherweise hat Weebly auch ein Community-Forum mit dem Titel Weebly Community. Diese Community-Seite ist eine der besten, die ich je gesehen habe – sie ist super gut organisiert und einfach zu durchsuchen, was vielen Foren fehlt.

Schließlich hat Weebly einen SEO-Leitfaden, den einige vielleicht nützlich finden, und einen Blog (was nichts Ungewöhnliches ist)..

Wix hat seinerseits nur E-Mail- / Ticket- und Telefon-Support. Es gibt keinen Live-Chat und selbst der telefonische Support ist nicht rund um die Uhr verfügbar. Trotzdem waren die Vertreter freundlich und aufmerksam.

Das Wix-Hilfezentrum ist der Eckpfeiler der Informationen vor Ort.

wix Hilfezentrum

Die Wissensbasis von Wix ist wesentlich umfangreicher als die von Weebly. Es gibt mehr Artikel zu einer größeren Vielfalt von Themen und mit ausreichenden Details (obwohl einige Artikel Stubs sein können)..

Das ist leider das Ende. Es gibt einen Unternehmensblog, aber ich würde mich nicht darauf verlassen. Es gibt ein Code-Forum, aber das ist eine hübsche Nische.

Weil die Vertreter von Weebly zugänglicher sind und mehr Ressourcen zur Verfügung stehen, würde ich sagen, dass Weebly sich vom Kundensupport abhebt, aber ich bin auch nicht besonders beeindruckt davon.

Wix verfügt auch über eine viel bessere Wissensbasis, sodass ich die Lücke im Kundensupport nicht als marginal betrachte.

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Last but not least, wie sicher sind unsere Wettbewerber?

Website-Ersteller per Drag & Drop wie Weebly und Wix bieten in der Regel eine gewisse Sicherheit und Stabilität, da es sich in der Regel um All-in-One-Lösungen handelt.

Sie führen die Software aus, damit die Sites funktionieren, und die Server, auf denen die Sites gehostet werden, kümmern sich um Backups und Updates usw..

Dies ist jedoch eher eine allgemeine Bestätigung als eine harte Linie. Natürlich können Sicherheitslücken bestehen. Daher ist es gut, direkt von Unternehmen zu erfahren, welche Sicherheitspraktiken angewendet werden.

Leider sagt keines der Unternehmen viel über seine Sicherheit aus. Dieser Wix-Hilfeartikel ist ein gutes Beispiel.

Wix-Virenschutz

… Informativ, was??

Weebly ist jedoch nicht wesentlich besser.

weebly ssl

Beide Unternehmen verfügen über die vollständige PCI-Konformität, was ein Goldstandard für die Verarbeitung von Transaktionen ist. Wenn Sie sich jedoch nicht zu sehr für E-Commerce interessieren, ist dies nicht allzu wichtig.

Und selbst wenn Sie es sind, ist es ein Standard, der nicht über einen hinausgeht.

Beide haben SSL für alle Pläne aktiviert. Das ist gut, aber wieder eine Art Standard.

Abgesehen von dem unglücklichen Mangel an Informationen schneiden beide Unternehmen zumindest recht gut ab.

Ich habe festgestellt, dass sowohl eine wirklich gute Betriebszeit als auch hervorragende Reaktionszeiten vorliegen. Zum Beispiel…

wix BetriebszeitDie neueste Betriebszeit von Wix finden Sie hier.

Abgesehen von den Zahlen stellen Wix und Weebly sicher, dass die von Ihnen verwendete Software zuverlässig funktioniert.

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie ihre Softwareprodukte gut nutzen, und sie stellen sicher, dass diese Produkte die Fähigkeit haben, Tag für Tag für Millionen zu arbeiten.

Alles in allem handelt es sich also um eine gemischte Tasche. Einerseits wissen wir sehr wenig über die Sicherheit von Wix oder Weebly. Ich bin geneigt, ihnen zu vertrauen, weil sie sehr beliebt sind und seit über einem Jahrzehnt Millionen erfolgreich unterstützen.

Weeblys Besitz von Square hinterlässt auch einen guten Eindruck davon, wie ich ihre Sicherheitsprotokolle sehe, insbesondere für den Handel.

Abgesehen davon haben sie einfach eine hervorragende Leistung.

Fazit: Was kann ich empfehlen??

Der Kampf zwischen diesen beiden Brüdern war nichts, wenn nicht umstritten. Jedes Mal, wenn Sie glauben, dass einer von ihnen in einem bestimmten Bereich einen klaren Sieg errungen hat, kehrt der andere ihn um. Nun, da wir alle oben genannten Punkte behandelt haben, wer die Nase vorn hat?

Sowohl Weebly als auch Wix schneiden sehr gut ab, könnten uns aber mehr über ihre Sicherheit erzählen.

Der Kundensupport von Weebly ist geringfügig besser als der von Wix, aber Wix verfügt über eine deutlich bessere Wissensbasis, auch wenn der Zugriff auf Kundenvertreter keine Stärke darstellt.

Beide sind meiner Meinung nach gleich einfach zu bedienen, obwohl der Website-Builder von Wix etwas intuitiver ist.

Beide haben anständige App-Stores, aber ich denke, Wix ist etwas stärker, mit einer größeren Anzahl praktischer Integrationen. Wix hat eine viel bessere Auswahl an Vorlagen als Weebly.

Die Preispläne sind eine weitere Gemeinsamkeit, wenn auch mit einigen Unterschieden. Wix hat klarere Optionen, aber Weebly hat einen günstigen Plan (mit dem Sie eine Domain verbinden und nur minimale Ressourcen verwenden können)..

Die von ihnen angebotenen Funktionen sind vergleichbar, aber Weebly bietet eine bessere E-Commerce-Funktionalität und weniger Speicherbeschränkungen. Auf dem Papier klingt Weebly so, als würde es einen Sieg erringen.

Ich finde jedoch, dass Wix beim Kernservice der einfachen Website-Erstellung am besten abschneidet. Es ist nicht nur der intuitivere Builder – die Dinge sind räumlicher und schneller. Der App Store und die Vorlagen geben Wix wirklich einen Tipp – sie machen ihn in der Praxis zu einem leistungsfähigeren Site Builder.

Hier ist meine Empfehlung: Wenn Sie an E-Commerce interessiert sind, ist Wix vielleicht nicht schlecht, aber Weebly ist wahrscheinlich eine sicherere Wahl.

Wenn Sie nur eine wirklich einfache Website mit minimalem Speicherbedarf möchten und Unternehmensanzeigen nichts ausmachen, bietet Weebly eine bessere Budgetoption.

Wenn Sie jedoch eine Website außerhalb dieser Kategorien wünschen – dh die meisten anderen Websites -, ist Wix meine Empfehlung.

Mach dir keine Sorgen, wenn du immer noch unsicher bist. Denken Sie daran, warum jedes dieser Produkte so beliebt ist: Sie können ein Konto erstellen und die Software kostenlos vollständig nutzen. Es ist viel besser als eine kostenlose Testversion. Experimentieren Sie also!

wix vs weebly

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Adblock
    detector